Seit längerem immer wieder Blut im Stuhlgang?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ist es helles, oder dunkles Blut?

Bei hellem Blut hast Du vermutlich Hämorrhoiden. Eine Art Krampfadern. Weicher Stuhl wäre von Vorteil.

Dunkles Blut deutet eher auf Probleme im Inneren hin.

Aber egal wie es ist, Du solltest auf alle Fälle einen Arzt aufsuchen, um die Sache behandeln zu lassen. In Ordnung ist es nämlich nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tomodo777
03.03.2016, 19:24

Da hab ich mich nicht gross drauf geachtet. Ich sah einfach Blut und da hats bei mir die Alarmglocken geschlagen, als ich die Beiträge auf Google gelesen hab.

0

Blutbeimengungen zum Stuhl bedürfen immer der Abklärung !  Ist das Blut hell und dem Stuhl anliegend oder ganz separat zum Stuhl ist es eine Blutung im Rektum oder Analbereich ( Fissuren oder Hämorrhoiden ). Ist das Blut mit dem Stuhl vermengt, stammt es aus den oberen Abschnitten des Darmbereiches ( Polypen, Divertikel, Tumore ). Ist der Stuhl schwarz ( Teerstuhl ) stammt das Blut aus der Speiseröhre oder dem Magen. Prokto-Rekto-oder Koloskopien klären Blutungsursachen im Darmbereich, Gastroskopien Blutungen im Speiseröhren-und Magenbereich.-- Bei Blutspuren ist der Hausarzt der Ansprechpartner. Bei größeren Blutmengen handelt es sich um einen Notfall und die Notfall-Ambulanz eines KH sollte aufgesucht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist NICHTS für's Krankenhaus, das ist was für den Hausarzt! Am besten gehst du morgen mal hin, der untersucht dich dann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tomodo777
03.03.2016, 19:23

Das Problem ist eben das ich nicht einfach schnell zu meinem Arzt kann. Meist muss man einen Termin 1-2 Wochen vorher abmachen.

0
Kommentar von tbcob
03.03.2016, 19:30

Also, wenn dein Arzt die erst nach 1-2 Wochen einen Termin bekommst, was machst du dann wenn du einen akute Krankheit hast? ^^
Dann bekommt man bestimmt auch einen Termin. ;)

Ruf doch morgen einfach mal an!

Aber ins Krankenhaus würde ich damit nicht gehen. Die sind nämlich für schlimme bzw. akute Fälle da.
Wenn du aber schlimme Schmerzen dazu hast & wirklich keinen Termin beim Hausarzt bekommst (was ich wirklich nicht denke!) kannst du natürlich auch ins KH..

2

Könnte ne Blutung im Magen Darm Trakt sein, was erst mal nicht so schlimm wär. Wenn das aber so oft passiert, besteht die (äußerst geringe) möglichkeit, dass es sich um Darmkrebs oder ähnliches handelt... Wenn es bald nicht besser wird, geh mal zum Arzt. Mach dir aber bitte nicht all zu große sorgen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tomodo777
03.03.2016, 19:26

Hm okay ja wie gesagt ich geh Morgen zu dem, was ich erreichen kann. Bei meinem Hausarzt muss man eben Termine 1-2 Wochen vorher abmachen..

0

Was möchtest Du wissen?