Frage von xFalter, 39

Seit Kinobesuch schlechtere Augen?

Hallo, nach einem Kinobesuch im Sommer 2015 scheint es mir das ich schlechtere Augen habe. Meine Freunde und ich waren gezwungen in der ersten Reihe zu sitzen, da einer nicht genug Geld dabei hatte. Meistens sehe ich seitdem vom weiten unscharf. Selten sehe ich eine Sekunde garnix aber dann kann ich alles wieder erkennen. Beim nächsten blinzeln ist es wieder weg und ich sehe nicht richtig. Ich würde mich freuen wenn mir jemand sagen könnte ob es wirklich davon kommt und wie ich evtl dagegen vorgehen kann. MfG

Antwort
von Kapodaster, 7

Von dauerhaften Augenproblemen, nur weil man einmal in der ersten reihe im Kino sitzen musste, ist mir nichts bekannt.

Sehr viel wahrscheinlicher ist, dass dir das Augenproblem damals zum ersten Mal aufgefallen ist. Lass das mal von deinem Augenarzt abklären.

Antwort
von Wonnepoppen, 19

Seit Sommer 2015?

dann hat es mit dem Kinobesuch allein nichts mehr zu tun!

Warum warst du nicht schon längst mal beim Augenarzt?

Antwort
von nettermensch, 19

da mußte erstmal beweissen, das es an die erste reihe liegt. das wird schwierig werden. was sagt denn dein Augenarzt dazu

Antwort
von Nadschi, 12

Nein,  das kann nicht sein. Menschen neigen dazu, wenn sich etwas verändert, dass sie einen logischen Grund dafür suchen.Bei dir ists eben das Kino. Wahrscheinlich ist dir da in dem Zeitram aufgefallen, dass sich an deiner Optik etwas veränder hat, so gehts mir auch seit ner weile, war vor kurzem beim Augenarzt. Solltest du auch tun.

Antwort
von Grautvornix, 21

Unwahrscheinlich. Augenärzte beschäftigen sich professionell mit solchen Phänomenen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten