Frage von Angelic, 25

Seit Jahren unverändertes unreines Hautbild an der Stirn?

Guten Tag, Seit vielen Jahren habe ich an der Stirn zahlreiche "Pickel". Allerdings unterscheiden sie sich komplett von herkömmlichen Pickeln, da sie weder entzündet sind von Zeit zu Zeit, noch verschwinden. Anbei auch ein Bild meiner Stirn. Ich hatte in meiner Pubertät nie Akne oder besonders viele Pickel. Nur meine Stirn bereitet Probleme. Das ist auch heute noch so. Die gesamte restliche Gesichtshaut ist auch total normal - weder besonders fettig, eher ab und zu ein bisschen trocken. Ich verwende sehr selten Makeup! Zu meiner Person: Ich bin 22 Jahre alt und weiblich. Bisher konnte mir leider noch nichts und niemand wirklich helfen - alleine die Art der Hautveränderung würde mir schon weiterhelfen! Kennt das Problem vielleicht zufällig jemand? Ich wäre wirklich sehr, sehr dankbar. Viele Grüße, Kirshi

Mehr zum Thema: http://www.gesundheit.de/forum/krankheiten-foren/haut/seit-jahren-unveraendertes...

Antwort
von Laurus7, 13

warst du schon mal beim Hautarzt oder einer Kosmetikerin ? die kennen sich bei sowas meistens gut aus :)

wenn du ne schnelle Lösung bzw eher ein versteck brauchst dann schlag ich nen Pony vor oder auch nen Kurzhaarschnitt der über die Stirn geht ;)

Kommentar von Angelic ,

Guter Tipp danke - ich werd's wohl nochmal bei einem zweiten Hautarzt versuchen oder direkt zur Kosmetikerin! :)

Antwort
von Belladonna1971, 10

Laß Dich mal von Pekur-online.de beraten. Ich verdächtige eine Reaktion auf Haarshampoo. Die Inhaltsstoffe sind so ziemlich alle gleich egal von welchem Anbieter und kennen keine Grenze  (Haare-Stirn).

Kommentar von Angelic ,

Danke für den Tipp! 

Antwort
von AdroSlice, 8

Wenn es krankhaft wirkt könntest du dich mal bei einem Hautarzt melden.

Antwort
von KuwePB, 11

Ich finds nicht wirklich schlimm...

Kommentar von Angelic ,

Danke, das ist super lieb von dir :) !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community