Frage von 010101ger01, 176

Seit ihr für oder gegen Flüchtlinge (Alle außer Kriegsflüchtlinge) ?

Es dreht sich um Wirtschaftliche und gewalttätige Flüchtling

Antwort
von ManuViernheim, 69

Ich bin gegen Wirtschaftsflüchtlinge.

Der Grund ist, weil wir das wirtschaftlich und  logistisch nicht schaffen.

Wenn man es genau nimmt, dürften die Kriegsflüchtlinge, sobald sie sicheren Boden betreten, nicht mehr " weiterflüchten".

Wenn der Krieg in ihrer Heimat beendet ist, müssten sie wieder zurück und helfen ihr Land wieder aufzubauen.


Antwort
von Medicaler15, 97

Flüchtlinge, die wirklich ein neues Leben beginnen möchten und ihre Chance nutzen wollen, sind mir Willkommen. Gewalttätige Schmarotzer jedoch gehören in ihr Kriegsgebiet zurück.

Antwort
von ReverserK, 46

Flüchtlinge die hierher kommen können und sollen auch kommen nur sollen sie sich auch benehmen. Dass der einstieg schwer ist kann man nachvollziehen und ist auch akzeptabel. Aber das man sich nach zb 2 Monaten nicht Benehmen kann ist nicht sooo toll.(soll keine Kritik sein ist nur ein Beispiel).

Antwort
von Nummer1212, 82

Wenn es nur um Wirtschaftsflüchtlinge und gewalttätige Flüchtlinge geht:
Ich bin dagegen
Denn:
Nur weil es im eigenen Land nicht so gut läuft muss man nicht gleich einem anderen auf der Tasche liegen
Und:
Wer sich integrieren will sollte sich an Gesetze halten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten