Seit ihr Befürworter von Homeschooling (mit Begründung)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eher nicht so... Aus dem einfachen Grund, dass viele Eltern eben da erstens subjektiv sind also in der Korrektur usw. wesentlich Großzügiger ich weiß das mag alles ganz schön klingen für die Schüler, aber es geht auch darum was zu lernen und naja ist eben meine Meinung... Dazu ist besser in der Schule was zu lernen wegen Kontaktknüpfung usw... Keine Ahnung ich bin da irgendwie eher dagegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke es gibt Vor- und Nachteile von Hausunterricht.

Positiv in meinen Augen ist, dass man sich besser auf den Unterricht konzentrieren kann, man nicht gemobbt wird, man eine individuelle Förderung genießen darf etc.

Negativ könnte sein, dass man keinen sozielan Kontakt während der Schulzeit zu Freunden und Mitschülern hat, dass eventuell religiöse Gruppen die Kinder von anerkanntem Wissen fernhalten/ ihnen den Zugriff auf Bildung verweigern und mit Sicherheit noch viele weitere Aspekte für beide Seiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?