Frage von MayaMausi, 7

Seit ich die Pille abgesetzt hab bekomme ich immer wieder Pickel, aber keine schlimmen, normale. Danach verbleiben rote Punkte.Gehen die wieder weg und wann?

Antwort
von peterobm, 7

das sollte besser dein FA abklären, der Körper muss sich wohl umstellen oder du bist auf gewisse Inhaltsstoffe der Pille angewiesen

Antwort
von paolita, 2

Es ist ganz typisch, dass nach dem Absetzen der hormonellen Verhütung, der Körper erstmal verwirrt ist was die Hormonproduktion angeht. Es dauert etwas, bis er sich wieder darauf einstellt, regelmäßig Hormone zu produzieren.

Bis dahin, kann es hormonell einige Monate drunter und drüber gehen - so bekommen zum Beispiel einige Frauen nach dem Absetzen der Pille auch mehr Pickel.

Du kannst erstmal selbst einige Hausmittel probieren, wie z.B. Zink (gut für die Haut) oder Zyklustees - die helfen beim Einpendeln des Hormonchaos (z.B. Zykluszaubertee).

Mit den roten Punkten würde ich weniger zum FA gehen, sondern zum Hautarzt oder noch besser zur Kosmetikerin. Denn Hautärzte raten viel zu oft: "Nimm die Pille!" und nehmen sich gar keine Zeit, deine Haut zu untersuchen.

Eine Kosmetikerin hat da oft viel praktischere Tipps und untersucht erstmal auch das Hautbild, um zu gucken, was dir überhaupt helfen kann. Denn wenn man das falsche Mittel zur falschen Haut nimmt, macht man alles oft nur schlimmer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten