Seit ich aufgestanden bin druck auf einem Ohr?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Meist ist sowas harmlos, weil es sich oft nur um Ohrenschmalz handelt. Ich empfehle jedoch trotzdem eine zeitnahe Abklärung, denn Versuche mit Wattestäbchen den Ohrenschmalz selbst heraus zu bekommen scheitern oft und die Beschwerden verstärken sich dann. Insbesondere, wenn Du an einen See möchtest und zusätzlich Wasser in den Gehörgang gerät kann es unschön werden. Aber noch viel wichtiger ist die Abklärung des Schwindels. Ohne in Dein Ohr gesehen zu haben ist es schwierig eine Diagnose zu stellen. Daher vereinbare am besten gleich einen Termin bei Deinem HNO - wegen des möglichen Ohrenschmalz und zum Ausschluss einer gravierenden Problematik wegen des Schwindels; es könnte nämlich trotz Deines Alters auch ein Hörsturz sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?