Frage von DerUser17, 35

Seit Ewigkeiten Gefühle für ein Mädchen?

Also ich hab mal eine Frage..
Das klingt vielleicht kindisch, oder seltsam aber ich verstehe es halt selbst nicht wirklich.

Ich bin 18, Männlich und hatte in den letzten Monaten 3 Beziehungen die alle nicht geklappt haben.

Ich habe echt Probleme Mädchen zu vertrauen.
Das "Problem" ist, dass ich eine sehr gute Freundin hab. Und schon seid Jahren empfinde ich etwas für Sie, aber sie hat mir oft genug das Gefühl gegeben/gesagt, dass aus uns nichts wird.
Ich will einfach nicht mehr alleine sein.. Deswegen hatte ich zwischenzeitlich auch Beziehungen. Allerdings ist sie wirklich das einzige Mädchen, dem ich in einer Beziehung wirklich zu 100% vertrauen würde. Und es tut immer wieder weh wenn ich merken, dass sie das einzige Mädchen ist bei dem ich jemals so etwas Gefühlt habe/fühle.  

Meine Frage ist eigentlich ob jemand tipps hat wie ich mit der Situation umgehen sollte..
Liebe Grüße

Antwort
von torfmauke, 35

Dem solltest Du mit 18 noch keine Bedeutung zumessen. Da fehlt noch eine Menge an Erfahrungen, die Du zu machen hast, bevor Du die Psyche eines Mädchens einigermaßen interpretieren kannst. Manche schaffen das ihr ganzes Leben lang nicht.

Viel könntest Du lernen, wenn Du Dir einen weiblichen "Besten Freund" anlachst, der Dich vielleicht besser beraten kann, als ich. Ich traue mir in meinem Alter zwar viel emotionale Kompetenz zu, aber da sich die Ansichten heutzutage vermutlich einiges geändert haben, würde ich lieber davon Abstand nehmen, Dir Tipps zu geben.

Antwort
von stefaniee92, 28

Schau dir mal dieses Video an. Ich glaube das könnte dir weiterhelfen: 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community