Frage von Eleni646, 7

Seit einiger Zeit habe ich keinen Apettit mehr. Woran könnte das liegen?

Hey :),

Ich habe mal eine Frage. Ich war vor ca. 1 Monat lange krank und seitdem habe ich fast gar keinen Apettit mehr, Morgens muss ich etwas essen und da habe ich eigentlich auch Hunger, doch in der Schulpause wird mir, wenn ich an Essen denke, sofort schlecht, obwohl ich eigentlich jemand bin, der viel isst. Aber so ungefähr 1-2 Stunden nach der Schulpause habe ich das Gefühl, dass es mich gleich umhaut, was glaube ich daran liegt, dass ich nichts gegessen habe. Aber ich kann in der Pause wirklich nichts essen, weil sonst habe ich das Gefühl, dass ich mich gleich übergeben muss. Mittags habe ich dann aber auch keinen so wirklichen Hunger und kann auch nicht viel essen. Abends habe ich auch nicht so viel Hunger. Außer ab und zu, da habe ich so richtig Hunger. (Sollte ich vllt. zum Arzt?) Vielleicht sollte ich dazu noch sagen, dass ich Vegetarierin bin, aber Fisch essen muss.

Ich würde mich sehr über hilfreiche Antworten freuen :)

LG Eleni646

Antwort
von wernher88, 7

Diese Appetitlosigkeit kann auch von einer Krankheit her kommen. Wenn dir tatsächlich immer schlecht wird, dann solltest du auch zum Arzt gehen. Lieber einmal untersuchen lassen, als dass es chronisch wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten