Frage von TpunktBpunkt, 17

Seit einiger Zeit fällt mir auf, dass ich zeitliche Abfolgen nie so richtig wiedergeben kann. Gibt es dafür ein benanntes Störungsbild?

Antwort
von SquareMatrice, 4

Wenn die Erinnerung zeitweilig nicht abrufbar ist, könnte es eine Dissoziation sein. Davon gibt es auch "schwächere" Diagnosen,es muss nicht gleich der schlimmste Fall einer dissoziativen Identitätsstörung sein.

Man könnte sonst noch Formen von Amnesien als Stichwort suchen.

Kommentar von TpunktBpunkt ,

Vielen Dank. Da habe ich ja schon mal einen Anhaltspunkt und kann weiter suchen.

Antwort
von Wuestenamazone, 10

Hast du viel um die Ohren, Stress? Da kann das schon mal vorkommen. Ich bin auch vergesslich und bringe manchmal Dinge durcheinander. Wenn es richtig schlimm wird geh mal zum Arzt

Kommentar von TpunktBpunkt ,

Ja, ich habe Stress. Ich glaube aber nicht, dass das daher kommt. Ich habe Schwierigkeiten bei Filmen oder Büchern in der Timeline zu bleiben, also ich kann sie nicht in der korrekten Reihenfolge wiedergeben. Das Problem ist, dass ich selber Bücher schreibe und selbst dort habe ich Probleme den genauen Hergang wiederzugeben. Ich weiß immer was passiert ist, aber nicht wann.

Kommentar von Wuestenamazone ,

Dann geh mal zu deinem Hausarzt der entscheidet ob du zum Neurologen sollst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten