Seit ein paartagen übel und schlafstörungen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Fragezeichen macht einen Satz noch nicht zu einer eindeutigen Frage. Du hast Dir ja möglicherweise den Magen verdorben. Da schläft man auch nicht gut. Das geht aber auch schnell wieder vorbei. Vielleicht zwei Tage mit dünnem Tee und Zwiebck - und alles wird sich auflösen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Heuteaufmorgen
21.01.2016, 00:41

Sorry,ich bin hier neu und noch nicht sehr erfahren auf der seite.Jetzt zur frage bzw aussage: bist du dir sicher das ich mir den magen verdorben hab?Ich meine mir ist schon seit ein paar tagen übel und ich kann halt nicht schlafen.In der Schule bin ich öfters abgelenkt aber manchmal merke ich es auch da.Kann es sein das ich mir das alles nur einbilde??:(

0

Hast du in der letzten Zeit viel Stress?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?