Frage von Mikeystar91, 64

Seit ein paar Monaten sterben bei uns ganz viele Fische und seit Heute spielen sie komplett verrückt. Springen aus dem wasser und so was?

Expertenantwort
von Norina1603, Community-Experte für Fische, 15

Hallo Mikeystar91,

Die Wasserproben die wir geschickt haben waren ok. Und ich weiß nicht ob genug Sauerstoff drinnen ist.

Wer macht denn so etwas, verschickt Wasserproben und ist auf das Ergebnis angewiesen, das dort, wer weiß wie zustande kommt!

Und wie @fhuebschmann schon schreibt, diese Werte drücken sich immer in Zahlen aus, die man dann auch nachvollziehen kann!

Das Wasser misst man immer selbst und wenn es zur Not auch nur mit Teststäbchen ist!

Das bei Dir klingt nach einer Nitritvergiftung, wodurch auch die Sauerstoffaufnahme nicht mehr funktioniert und wenn dieser Zustand bereits seit Monaten anhält, solltet Ihr besser das Aquarium aufgeben!

Jetzt solltest Du schleunigst großzügige Wasserwechsel (50-75%) machen, damit die Schadstoffbelastung verringert wird und das möglichst über einige Tage, wenn nicht sogar Wochen, bis das Wasser wieder in Ordnung ist!

Schreib doch etwas zu dem Becken

Größe

Besatz

Pflanzen

Filter

Wasserwechsel wann und wieviel?

MfG

Norina

Antwort
von fhuebschmann, 32

Was sagen denn die Wasserwerte

Antwort
von Mikeystar91, 29

Die Wasserproben die wir geschickt haben waren ok. Und ich weiß nicht ob genug Sauerstoff drinnen ist.

Kommentar von fhuebschmann ,

Wasserwerte drücken sich immer in Zahlen aus! "Ok" sind die nie... Schreib mal was zu dem Becken, Größe, Besatz, Filterung, Bepflanzung, hast du irgendwelche Veränderungen vorgenommen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten