Frage von 08022013, 63

Seit ein paar Monaten riechenden Ausfluss?

Hallo meine lieben, das Thema ist mir sehr unangenehm, und zwar habe ich seit einigen Monaten sehr starken Ausfluss, jedoch riecht er auch sehr komisch, ansonsten habe ich keine Beschwerden, kein Jucken brennen oder ähnliches. Im allgemeinen finde ich riecht es in meinem intim Bereich sehr schnell unangenehm, ich gehe duschen und ein paar Stunden später riecht es schon wieder komisch. Kann mir jemand helfen. Ohne sofort zum Frauenarzt zu rennen, denn der hilft mir irgendwie eh nicht. Ich soll wohl in meinem Alter noch nicht auf den Stuhl

Antwort
von BigDreams007, 34

"Ich soll wohl in meinem Alter noch nicht auf den Stuhl"

Bitte?
In deiner lezten Frage ging es um deinen Sohn?!
In deinem Profil steht du bist Jahrgang 1998.....
Da kannst du mir nicht erzählen, dass du zu jung für eine Gynäkologische Untersuchung bist.

Suche deinen FA auf und lasse dich untersuchen.

Antwort
von Lemonyh, 44

Entweder hast du von Natur aus diesen Geruch oder du isst falsch. Manche Nahrungsmittel können den Geruch beeinflussen. Auch falsche Unterwäsche kann schlechte Gerüche beeinflussen, also IMMER Baumwolle (Atmungsaktiv) tragen und nichts syntetisches.

Auch wenn du keine Beschwerden hast, solltest du trotzdem mal zum Frauenarzt gehen, nur um sicher zu gehen, dass alles ok ist.

Antwort
von 123Paluna, 40

Versuch es doch mal beim Frauenarzt. Eine Ursache für Dein Problem können wir hier nicht ergründen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community