Frage von einzigartigacc, 62

Seit drei Tagen starke Kopfschmerzen im hinteren Bereich, was kann das sein?

Habe nur Schmerzen am hinteren Bereich meines Kopfes, sie gehen trotz Schmerzmittel nicht weg. Kann es an zu viel Stress liegen? Seit dem Putschversuch in der Türkei mache ich mir extrem Sorgen, mache die Nacht durch , schaue mir Nachrichten an, lese nebenbei, damit ich auf dem neusten Stand bin. (Jeder Türkei wird meine Sorge und Angst verstehen.)

Antwort
von adabei, 31

Ich hatte in den letzten Tagen auch Kopfschmerzen und schiebe das auf das Wetter. Bei dir kommt auch noch der Schlafmangel und die Anspannung dazu. Die Nackenmuskulatur dann wieder zu entspannen ist meist gar nicht so einfach. Dehnübungen können helfen.

Antwort
von Anni478, 43

Spannungskopfschmerz

Mach ein paar Dehnungsübungen für die Schulter-Nacken-Muskulatur, trinke ausreichend und atme mal tief durch :)

Du hast leider selbst keinen Einfluss auf die Lage in der Türkei, das musst du  für dich akzeptieren.

Antwort
von ThommyHilfiger, 37

Du bist generell verspannt und das wirkt sich auch auf die Nackenmuskulatur aus. Du solltest dir (z.B. mit Pfefferminzöl) den Nacken leicht massieren lassen: Hände von hinten um den Hals legen und unter leichtem Druck mit den Daumen rechts und links der WS nach oben streichen.

Antwort
von auchmama, 29

Das kann Dir leider keiner aus dem Internet wirklich beantworten!

Starke und unerklärliche Kopfschmerzen, die sogar mehrere Tage anhalten, damit sollte man eigentlich immer mal den Arzt seines Vertrauens zu Rate ziehen!

Kopfschmerzen können auch einen sehr ernsten Hintergrund haben und sollten abgeklärt werden!

Ich rate auch dringend von "Aspirin" ab! Dieser Wirkstoff ist ein Blutverdünner! Ein guter Bekannter verstarb vor einiger Zeit, weil es bei ihm zu einer Hirnblutung kam, die nach Einnahme von Aspirin nicht unter Kontrolle gebracht werden konnte. Das sollte man bitte immer bei der Einnahme frei verkäuflicher Medikamente selbst bedenken!

Gute Besserung und meiner Meinung nach, bist Du mit Deiner Gesundheit, bei einem Arzt immer besser aufgehoben, als im Internet!

Antwort
von 1988Ritter, 26

Wenn Du in diesem Bereich keinen Lockenwickler hast, solltest Du am Montag zum Arzt gehen.

Ein Entspannungsbad könnte aber auch lindern.

Kommentar von ThommyHilfiger ,

Du kannst auch ohne Probleme mit Lockenwicklern zum Arzt...😆

Antwort
von xpetersiliex, 44

Kannst du deinen Kopf in den Nacken legen? Kann er generell noch gut bewegt werden?

Kommentar von einzigartigacc ,

Ja, habe aber auch Spannungen am Nacken.

Kommentar von xpetersiliex ,

Hast du Fieber

Kommentar von einzigartigacc ,

ganz bischen

Kommentar von xpetersiliex ,

Gut. Ich halte es für vorerst nichts Ernstes. Wohlmöglich bedingt durch deine Spannung-/ Angstzustände. Du solltest auf jeden Fall für genügend Schlaf und Erholung sorgen, sowie genügend Wasserzufuhr und einen klaren Kopf. Wenn sich die Situation verschlächtert oder die Symptome stärker werden, dann solltest du sofort einen Arzt aufsuchen.

Kommentar von xpetersiliex ,

*verschlechtert

Kommentar von einzigartigacc ,

Danke 👍🏼

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community