Frage von fightforyou11, 118

Nach Diclofenac Tabletten ständige Übelkeit beim Alkohol trinken, woher kommt das?

Ich musste vor ca. 2 Monaten für 4 Wochen Diclofenac 50 nehmen und habe vergessen keinen dass ich damit keinen Alkohol trinken sollte und bin nach eine halben Cocktail Ohnmächtig geworden, seitdem wird mir total schlecht sobald ich Alkohol trinke, selbst nach einem halben Glas Sekt. Mein Hausarzt weiß auch nicht was es sein kann. Hatte einer von euch ähnliche Erfahrungen?

Antwort
von DerTroll, 110

Diclofenac ist nun einmal ein Mittel, das auf die Leber wirkt. Für sich allein in der Regel nicht schädlich. Nur geht Alkohol ja auch auf die Leber. Gemeinsam kann das durchaus dazu führen, daß du es nicht verträgst. Aber wenn du es schon weißt, dann verzichte doch einfach auf den Alkohol, bis du die Tabletten nicht mehr nimmst.

Kommentar von fightforyou11 ,

Ich nehme die Tabletten seit 2 Monaten schon nicht mehr.

Kommentar von DerTroll ,

Es kann auch sein, daß du einfach so keinen Alkohol verträgst. Vielleicht warst du vor den Voltarentabletten noch an der Tolleranzgrenze, daß du ihn noch vertragen konntest und jetzt nicht mehr. Vielleicht haben die Tabletten die Tolleranzgrenne um den entscheidenden Punkt verschoben. Oder es hat sich auch zufällig ergeben, daß du jetzt keinen Alkohol mehr verträgst. Halte dich einfach mal ein paar Monate lang mit Alkohol ganz zurück. Und dann kannst du dich ja mal vorsichtig rantasten und gucken, wie dir ein halbes Glas Wein bekommt usw. Sag mal, hast du deine Frage editiert und wurde das so angenommen? Ich lese jetzt ein paar Aspekte, die ich entweder vorhin überlesen habe oder die noch nicht drinstanden.

Kommentar von fightforyou11 ,

Ja ich trinke jetzt auch nichts mehr, nur schön wäre es schon an Silvester wenigstens ein Glas Sekt zu trinken.

Ich habe einige Sachen noch ergänzt die ganz vergessen hatte reinzuschreiben.

Kommentar von DerTroll ,

Eigentlich hätte man die Änderung ablehnen müssen, wenn du einfach etwas ergänzt, was vorher nicht drin stand. So stehe ich als Antwortgeber ja doof da, daß meine Antwort nicht zu dem paßt, was du beschrieben hast. Ich bin ja davon ausgegangen, daß du die Tabletten noch nimmst und nicht, daß es schon 2 Monate her ist. Ich möchte dich auch bitten, Fragen nur zu überarbeiten, wenn du sie formal verbesserst, also Rechtschreibfehler ausbesserst usw. aber nicht inhaltlich. Du hast jetzt das Glück gehabt, daß die Änderung trotzdem angenommen wurde. Das spreche ich aber intern noch einmal an.

Antwort
von Eiszeitw, 87

Vom ständigen Alkohol trinken, das kann deine Leber nicht verarbeiten

Kommentar von fightforyou11 ,

Ich habe die Frage etwas anders formuliert, ich nehme die Tabletten seit 2 Monaten nicht mehr und habe auch schon lange keinen Alkohol mehr getrunken um abzuwarten ob es besser wird aber es ändert sich nichts.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten