Frage von mcnerd100, 41

Seit dem neuesten Android Update kann ich keine Apps mehr auf der SD Speicherkarte speichern. Was kann ich machen?

Ich habe mir letztens ein Handy gekauft und damit ich viele Apps Speichern kann auch eine 32gb SD Karte. Jetzt kann ich Apps einfach nicht mehr verschieben und kenne das Problem auch von anderen. Das ist sehr ärgerlich, da ich so nicht viele Apps Speichern kann. Ich würde auch Eine ältere Version vom Android nehmen wo das wieder geht

Da habe ich auch noch eine zweite Frage: Ich war auf der Suche nach Apps die ich löschen kann als ich die Option Cache Leeren entdeckte also meine Frage was passiert wenn ich das mache ?

Ich habe übrigens das Motorola Moto G 3

Antwort
von AlterLeipziger, 17

Hallo,

Ja, das wurde leider mit Android 5. abgeschafft. Es gibt aber einen Ausweg ohne das Gerät rooten zu müssen (habe es nicht selbst ausprobiert, aber Probieren kostet ja nix):

"Ich hab das Clue L. Bin auch zufrieden und hab das Speicher
Problem halbwegs im griff. Bei link2sd gibt es die Option "neu
installieren". Das geht auch ohne root. Bei den Einstellungen unter Apps
kann man "bevorzugten Installationspfad" einstellen wählen und die SD
Karte angeben. Das hat soweit keinerlei Auswirkungen glaube ich, aber
bei link2sd (und wenn man apps allgemein direkt aus einer apk
installiert) führt es zu einer Abfrage zum Installationsort. Ist mühsam,
vor allem weil man nach einem update die Prozedur wiederholen muss,
aber schafft Platz!"

Zitat aus:https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1523980

Installiere also erstmal das APP "link2sd" aus dem Playstore und probiere es aus.

Viel Erfolg und Grüße aus Leipzig

Kommentar von mcnerd100 ,

wo finde ich die Option wo man den bevorzugten Installationspfad auswählen kann?

Kommentar von mcnerd100 ,

Kannst du mir nochmal sagen wo die Option bevorzugter Installationspfad ist ? danke

Kommentar von AlterLeipziger ,

Da das link2sd nicht so einfach ist,Du wahrscheinlich kein PowerUser bist, solltest Du vorsichtig damit umgehen. Das ganze ist doch sehr genau einzuhalten um Fehlfunkionen auszuschließen.

Ebenso rate ich bei neuen Handys vom Rooten ab.

Zur Benutzung von LINK2SD kannst Du ja das mal lesen und befolgen:

https://www.droidwiki.de/Link2SD_einrichten

Falls Du aber bereits Android 6 hast, dann rate ich eher dazu:

https://www.android-user.de/mixed-mode-microsd-karte-unter-android-marshmallow-a...

Dabei nutzt Du das Android selbst und musst Dich bei kommenden Updates nicht erneut darum kümmern.

Zur Frage "Option Cache Leeren":

Der Cache ist ein Speicherbereich des Rechners, der für die Ablage von Zwischenergebnissen und Daten zur Bearbeitung genutzt wird. Nach dem Beenden der jeweiligen  App kann dieser Cache gefahrlos gelöscht werden.

Antwort
von ToasterToast, 19

Ohne Android Version kann ich nicht helfen, ich weis nur, dass bei Android 5.x.x die Funktion gesperrt ist, in dem falle müsstest du dein Handy rooten dass es geht

Kommentar von mcnerd100 ,

wie finde ich heraus welche Version ich habe und kannst du mir das mit dem rooten mal erklären?

Kommentar von mcnerd100 ,

Android Version 6.0

Kommentar von ToasterToast ,

Die Version findest du in den Einstellungen unter "Über das Telefon", da steht dann die Android Verion. Das mit dem Root ist eine heikle Sache, wenn du was falsch machst kann es dir das gesamte Handy zerreißen, das geht von "kleinen" Fehlern wie Datenverlust bis zum kompletten Dauerkill. Außerdem verfällt die Garantie auf das Gerät. Wenn du willst schicke ich dir einen link zu einer Anleitung, allerdings solltest du dir das drei mal überlegen ob es das Wert ist..

Kommentar von mcnerd100 ,

ok danke kannst du mir mal den Link schicken ich überlege mal aber wahrscheinlich nicht

Kommentar von ToasterToast ,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community