Frage von theconfusedone1, 40

Seit Anfang des Schuljahrs gehe ich in Ethik. Darf ich jetzt in Reli wechseln, weil ich in Ethik eine sehr schlechte Note haben werde?

In Ethik gefällt es mir überhaupt nicht. Der Lehrer ist sehr schlecht, wie auch die Gruppe. Man muss viel sprechen und eigene Meinungen abgeben. Weiß jemand was man in Reli macht und ob das besser als Ethik ist?

Expertenantwort
von Nadelwald75, Community-Experte für Schule, 9

Hallo theconfusedone1,

Religion ist ein Leistungsfach wie jedes andere. Mündliche Mitarbeit hat den gleichen Stellenwert wie in den anderen Fächern, und deine eigene Meinung ist hier ebenso gefragt. Und vor schlechten Lehrern bist du in keinem Fach sicher.

Ich mache weder Werbung für Ethik noch für Religionsunterricht, aber vielleicht liegt es auch einfach nur an deiner Leistungsfähigkeit und -bereitschaft generell? Eine schlechte Note beseitigt man nicht durch Fachwechsel, sondern durch Arbeit.

Was man in Reli macht, dazu ein Auszug aus den Richtlinien KR NRW:

Der katholische Religionsunterricht „soll zu verantwortlichem Denken und Verhalten im Hinblick auf Religion und Glaube befähigen.“ Von daher hat er die Aufgabe strukturiertes und lebensbedeutsames Grundwissen über den Glauben der Kirche zu vermitteln mit Formen gelebten Glaubens vertraut zu machen die religiöse Dialog- und Urteilsfähigkeit zu entwickeln und zu fördern.

Antwort
von BetterInStereo, 25

Aber Unsinn reden scheint dir ja nicht so schwer zu fallen ?

Mal im Ernst
Das Leben ist kein Ponyhof
Streng dich halt an wenn du ein fach wie Ethik schon nicht auf die ketten bekommst

Kommentar von theconfusedone1 ,

Ich kann mich strengen, alles lernen und schriftlich eine gute Note bekommen. Aber wie soll ich vor 30 Menschen auf irgendwelche Frage beantworten, wenn man über einem Thema so lang spricht, dass man die Frage vorgisst. Und wenn du diesen sch**ße Lehrer fragst was die Frage war, dann sagt er dass du schlecht aufgepasst hast!

Kommentar von BetterInStereo ,

dann mach dir Notizen wenn es viel gibt was geredet wird schreib dir ein paar Stichpunkte dazu auf

Kommentar von theconfusedone1 ,

Mein Ziel gerade ist zu erfahren ob man die Fächen während des Schuljahr wechseln kann und schnell wie möglich das machen und nicht die Wege suchen am Unterricht besser teilzunehmen..

Kommentar von BetterInStereo ,

Nein kann man meines Wissens nach nicht Informiere dich an deiner Schule wir wissen nicht wie das bei euch läuft

Kommentar von theconfusedone1 ,

Ok. Danke auf jedem Fall

Antwort
von ThomasJNewton, 8

Eine eigene Meinung zu haben, ist schon mal viel wert.
Sie auch äußern zu dürfen, noch mehr.

Seine eigene Meinung zu entwickeln, zu erkennen und auch noch zu äußern, ist natürlich trotzdem eine Aufgabe.

Und es ist egal, ob es eine leichte oder schwere Aufgabe ist, denn es ist eine notwendige.

Ohne Meinung wirst du weder im Privatleben noch im Berufsleben irgendetwas sein oder werden können, wenn du erst mal erwachsen bist.

Ich halte es sogar für unwahrscheinlich, dass eine gute Note in Religion zur Aufnahme ins Theologiestudium hilfreich ist.
Und in keinem Beruf der Welt achtet man auf deine Note in Religion.
Also der potentielle Lehrherr (=Ausbilder) oder Arbeitgeber.

Antwort
von DarkScammer321, 24

Eigentlich ist es so, dass faule Menschen Ethik wählen und Menschen die lernen wollen Reli. Ethik an sich als sehr anspruchslos, musst halt bisschen labern.

Kommentar von theconfusedone1 ,

Bei uns ist aber so, dass in Ethik man zuviel sprechen, kommentieren und eigenen Meinungen geben muss. Ich bin seit einem Jahr in Deutschland und kann immer noch nicht so gut argumentieren und frei sprechen, deshalb ist es mir so schwer gefallen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass in Reli schlimmer ist

Kommentar von DarkScammer321 ,

Ja, dann würde ich dir raten zu wechseln. Reli musst du zwar etwas mehr lernen, aber nicht so oft deine eigene Meinung einbringen. Das ist von Person zu Person anders. Mir liegt Ethik etwas mehr, aber das ist individuell.

Kommentar von theconfusedone1 ,

Darf man das während des Schuljahr machen?

Kommentar von DarkScammer321 ,

Nein im Normalfall nicht, du kannst ja mal mit deinem Tutor oder Klassenlehrer sprechen, vielleicht darfst du zum Halbjahr wechseln.

Kommentar von theconfusedone1 ,

Ok. Ich versuchs mal. Dankeschön

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten