Frage von Nogeq, 634

Seit dem 18. April 2016 kann ich keine Updates von Microsoft für mein Betriebssystem WINDOWS 7 mehr herunterladen - woran kann das liegen?

Antwort
von Trapper10, 372

...dieses Problem hatte ich im April ebenfalls ...Ich habe sämtliche Vorschläge :Fix it Reperaturtool für Windows,. sowie in vielen Foren Ratschläge ausprobiert...kein Vorschlag konnte helfen...also habe ich dann die "Holzhammer-Methode" angewandt, bin auf Werkseinstellung gegangen und habe win 7 neu installiert...und siehe da..es funktionierte wieder einwandfrei !! Leider nur bis Gestern! Mittlerweile bin ich überzeugt,daß dieses Problem absichtlich von Windows gemacht wird, um die letzten "Unwilligen" User,die nicht auf Win 10 umsteigen wollen, damit zu zwingen ! Für mich kommt Win 10 nicht in Frage, weil das Betriebssystem umsonst ist... und da es auf dieser Welt absolut nichts zum "Nulltarif" gibt , befindet sich bestimmt ein von den Usern noch nicht entdeckter "Haken" daran,der sich aber irgendwann bemerkbar machen wird !! Im nächsten Monat werde ich wohl wieder auf Werkseinstellung gehen...ist zwar viel Arbeit,aber ich habe mir auf einer Externen FP. ein Back-Up von meinem Pc. gamacht und dann ist die Neueinrichtung nicht mehr so langwierig ! Wenn ich in ein paar Jahren  einen neuen PC. benötige, werde ich dann wohl auf ein anderes Betriebsystem umsteigen ! Win 10 wird`s bei mir jedenfalls nicht geben !!!

Antwort
von KlecksKeks, 529

Weil es aktuell keine neuen Updates gibt, vielleicht? :)

1x im Monat, am Patchday, kommen für Windows 7, 8.1 und 10 Updates raus.

Das Update für April steht schon länger zum Download bereit:
http://www.chip.de/news/Probleme-zum-Patchday-Was-blueht-Windows-Nutzern-diese-W...

Generell dauert es immer etwas länger, bis die Updates überhaupt gefunden werden und zum Download bereit sind. Da nützt auch keine schnelle Internetleitung. Das liegt an Microsoft.

Wenn du Windows 7 neu installiert hast und alle Updates neu herunterladen musst, kann es mehrere Stunden (!) dauern, bis überhaupt etwas gefunden wurde. Schneller geht es mit einem Update-Pack (z.B. von winfuture.de oder chip.de).

Sicherheitsupdates für Windows 7 wird es noch bis zum 14. Januar 2020 geben. Diese bekommt man aber nur, wenn man das Service Pack 1 installiert hat. Das bekommt man (noch) auf der Seite von Microsoft.

Antwort
von DragonFly80, 421

weil bereits viele updates eingestellt wurden, und die restlichen bald folgen bis es überhaupt keine nehr gibt, kann dir nur den rat geben auf win10 upgrade zu machen, dann geht wieder alles und hast Jahre lang ruhe

Antwort
von jentolon, 398

http://windows.microsoft.com/de-de/windows/lifecycle

__________

Bis zum 29. Juli kannst du noch kostenlos auf Windows 10 wechseln.

Kommentar von Nogeq ,

Ein Wechsel zu Windows 10 ist keine Alternative für mich, da mein PC fünf Jahre alt ist und ich eine neue Grafikkarte benötige - dann kann/muss ich mir einen neuen PC kaufen.

Kommentar von jentolon ,

Alternativ kannst du Ubuntu (kostenlos) installieren.

Aber Sicherheits-Updates sollten noch bis zum 14. Januar 2020 gehen für Windows 7 (erweiterter Support).

Hier eine paar Videos auf YouTube zum Thema:

https://www.youtube.com/results?search_query=windows+7+updates+werden+nicht+heru...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten