Frage von cessiM, 61

Seit ca 4 Wochen leichte Halsschmerzen die jetzt sehr schlimm geworden sind?

Hallo, ich hab seit ca 4 jeden Morgen und Abend leichte Halsschmerzen die über Tag eigentlich nur sehr leicht bis gar nicht zu spüren sind. Seit drei Tagen aber sie meine Halsschmerzen viel schlimmer geworden und lassen mich nachts nicht richtig durchschlafen. Hatte jemand schon mal die gleichen Beschwerden oder eine Idee was es sein könnte?

Antwort
von lilie284, 30

Ich hatte ähnliche Probleme gehabt, 1. Woche Halsschmerzen ohne das die Stimme versagt so was es bei mir. Beim schlafen hatte ich mir einen nassen und trocken Lappen an den Hals gelegt es hat eine weile gedauert bis es besser wurde, aber es wurde besser. Bei dir muss es ja nicht so sein, ich würde dir trotzdem raten mal zum Arzt zugehen es könnte was ernstes sein. Ich wünsche dir trotzdem Gute Besserung.

Antwort
von denise0303, 49

Trinkst du auch viiel? Nachts beim schlafen hat man besonders ein trockenes Hals. Geh einfach mal zum Arzt :) vllt. hast du eine Entzündung.

Antwort
von Histotechnik, 48

Cessi, nicht lange rumraten lassen, sondern zum HNO gehen. Wenn es schon vier Wochen ist, könnten es die Mandeln sein. Aber Du schreibst zu wenig, um mehr zu diagnostizieren. Rauchst Du? Schläfst Du mit offenem Mund? Was ist mit Deiner Stimme - normal, manchmal kratzig? Der Hals-Nasen-Ohrenarzt wird Dir helfen, aus der Ferne ist alles nur Spekulation.

Du hast es eben nachgeschoben: das Rauchen ist ein Problem, Du solltest versuchen, das zu lassen. 

Kommentar von cessiM ,

Ja ich rauche, schlafe aber nicht mit offenem Mund und meine Stimme ist ganz normal es sind wirklich nur die Halsschmerzen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community