Frage von Freak1567, 35

Seit Beginn der Periode vermehrter Scheidenausfluss?

Hallo:) Seit meiner ersten Periode vor beinahe 2 Jahren habe ich vermehrten Scheidenausfluss. Manchmal ist er durchsichtig und wässrig und manchmal auch schleimig und weiß. Ich weiß, ich weiß, Ausfluss ist vollkommen normal, aber bei mir ist es so, dass der Ausfluss meistens-immer einen Fleck in meiner Unterhose hinterlässt und dieser auch durch den Slip sichtbar ist. Leggins und andere Hosen aus Stoff (oder auch Bikinis/Badeanzüge), die näher am Körper liegen, kann ich schlichtweg nicht mehr tragen. Mich stört das total, weshalb ich seit einiger Zeit auch täglich Slipeinlagen benutze, doch das ständige Kaufen ist echt nervig und auf Dauer teuer. Da das ganze schon seit fast zwei Jahren geht, erst seit meiner ersten Periode ist und es sonst keine anderen Symptome gibt, schließe ich irgendwelche Infektionen/Pilz aus. Weiß jemand, was ich gegen diesen starken Ausfluss tun kann? Und warum der bei mir so stark ist? Bin etwas unerfahren, was dieses Thema angeht, also falls es eigentlich auf der Hand liegt, verurteilt mich nicht.

LG Freak1567

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten