Seit 8 Monaten immer wirklich immer Kopfschmerzen was kann das sein?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ohje, das kann vieles sein, z.B. Migräne, Schilddrüsen-Unterfunktion, zu viel Stress, unbewusste Konflikte, oder gar ein unverarbeitetes Trauma, z.B. aus der Kindheit!
Die wahre Ursache zu finden dauert seine Zeit, und sicherlich einige verschiedene Arztbesuche.

Helfen kann aber Yoga, welches den Stress abbaut, unabhängig davon wodurch dieser erzeugt wird. Wichtig ist die richtige Ausführung vom Yoga, also TIEF entspannen in den Pausen, und immer schön bewusst die Atmung fühlen, die ganze Zeit über: http://www.elves-castle.de/gesundheit/yoga.html
Gesunde Ernährung und Sport tragen allgemein auch immer dazu bei, dass es einem besser geht, auch wenn die Ursache woanders liegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass ein CT machen um zu schauen ob du eine Enzündung o.Ä. im Kopf hast, ansonsten auch einfach mal zum Arzt und dir ne Überweisung zum Spezialisten geben lassen, der kann dann auch feststellen ob es doch nur ne Migräne ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wombatattack
14.11.2015, 20:45

Ich habe schon ein MRT machen lassen und zwei EEGs aber bis auf leichte Auffälligkeiten beim EEG wurde nichts gefunden 😥 Das mit dem Spezialisten werde ich versuchen danke :)

0

Es gibt's tausende Gründe für Kopf schmerzen . Bei dir ist das schon akut , auf deine Stelle werde mich untersuchen lassen bei Arzt . Es kann gehen von Migräne bis ein Tumor

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wombatattack
14.11.2015, 22:34

ich war schon bei vielen Ärzten :( aber sie finden nichts 😥es ist auch eigentlich nur ein sehr sehr nerviges Gefühl im Kopf dass oft zu Schmerz wird. Also es tut nicht immer weh aber oft und das Gefühl ist immer da und macht mich langsam verrückt 😥😁😁.

0
Kommentar von Borowiecki
14.11.2015, 22:40

Ich habe eine Bekannte die auch solche Probleme hat . Kein Arzt findet eindeutlich die Ursache für die akuten Schmerzen . Ich bin auch nich klüger als die Ärzte kann dir nur sagen das die bekannte von mir treibt viel Sport der mit Wasser zu tun hat vor allem schwimmen und sagte sie das es besser ist wie jede Behandlung oder Kur . Ein Versuch bei dir auf die weiße sich abzulenken  von die Schmerzen würde vielleicht die Rede wert . Gute Besserung noch

0

Es könnte sein, das du unter Stress stehst, sehe zu das du etwas zur ruhe kommst.

Wenn es nicht besser wird, dann suche bitte einen Arzt auf, denn es könnte migräne, o. a. sein

- Das könnte es auch sein:

- Zu wenig getrunken

- Zu wenig gegessen

- Zu wenig Suaerstoff

- Zu viele Sorgen

- Eine bevorstehende Erkältung

- Zu viel Sport

- Zu wenig Ruhe

- Migräne

- U.s.w.

Gute Besserung.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wombatattack
14.11.2015, 20:47

Bei Ärzten war ich schon aber die finden nichts 😥 Danke für die Tipps :)

0
Kommentar von wombatattack
17.11.2015, 20:30

Ich war bei der Neuropädiatrie und beim Orthopäden war ich auch schon :) Sehr nett dass du mir Tipps gibts ^^

0

Was möchtest Du wissen?