Seit 4 Wochen erkältet und es wird mal besser und dann wieder schlechter?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es könnte sein, dass du dich immer wieder neu infizierst wenn du Schleim herunterschluckst, dadurch kann man eine Erkältung echt stark verlängern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Feuerwehrmann2
21.12.2015, 20:52

falsch schon mal was von Antikörper gehört?? es könnte sein das er sich jedes Mal ne neue Erkältung holt des wäre möglich oder das er zu wenig trinkt und es sich dadurch verschlechtert

0
Kommentar von appletoo
22.12.2015, 01:54

das stimmt, ich weiß das aus eigener Erfahrung ;-( Der Schleim ist ja voller Bazillen und Viren und nichts ist infektiöser als eine akute Erkältung!!! Man steckt sich immer wieder selbst an (Autoinfektion), wenn man den Rotz hochzieht oder schluckt, weil man dabei den Viren die Chance gibt alle noch gesunden Schleimhautzellen auch noch anzustecken!!! Somit verlängert (und verschlimmert) man seine Erkältung immer mehr.... kann bei rgamer1994 sehr wahrscheinlich der Fall sein!

0