Frage von jessiehp, 106

Seit 3 Tagen Verstopfung. Soll ich mich krankschreiben lasen oder es aussitzen?

Hallo

Ich kann seit Freitag nicht mehr meinen Stuhlgang erledigen.. Habe über starken Kaffe am morgen, DetoxTee und Flohsamen schom alles versucht. Viel getrunken habe ich auch. Sollte ich dennoch zur Schule, da ich schon oft krank war, oder lieber zum Arzt?

Antwort
von AppleTea, 106

3 Tage ist nicht schlimm. Beweg dich viel und trink weiterhin ausreichend. Du hast irgendwas gegessen, dass dein Körper nicht so gut verdauen kann.

Antwort
von Pilotflying, 81

Warum krankschreiben lassen? Damit kannst du doch am Unterricht teilnehmen!

Außerdem hat der Arzt auch am nachmittag auf. Da mußt Du nicht am Vormittag. Alleine die Tatsache, daß man 3 Tage keinen Stuhlgang hatte, heißt noch lange nicht, daß man Verstopfung hat. Man hat ja auch nicht gleich Durchfall, nur weil man zwei Mal am Tag geht.

Solltest Du dennoch das Gefühl haben, wirklich an Verstopfung zu leiden, ist der Arzt oder Apotheker Dein richtiger Ansprechpartner.

Das hier ist ein Laienforum und die Meinung der Hobbyärzte hier immer mit Vorsicht zu geniessen.

Ernährungstipps bei Darmträgheit findest Du auch auf vielen Seiten im Internet. Aber das dürfte ohnehin bekannt sein.

Antwort
von x9flipper9, 79

Abführmittel und ab geht die Luzi! Zur Schule würde ich trotzdem gehen und nach der Schule nimmst du das Zeug und hälst eine längere Sitzung auf dem Klo. Am Besten du sagst vorher Bescheid, dass es länger dauern wird ;) Übrigens, schwarzer Kaffe, Nikotin und Eiweiß wirken abführend, wenn ich mal Verstopfungen habe denn trink ich einen Eiweißshake, einen schwarzen Kaffee und rauch dabei eine Zigarette ohne Filter und keine 5 Minuten später geht das dann los.

Kommentar von jessiehp ,

ich esse hauptsächlich eiweißreich, rauche jeden morgen und trinken einen starken kaffee.. hilft immer.. nur seit freitag eben nicht mehr -.- echt frustrieren

Antwort
von Akka2323, 57

Laxoberal-Tropfen helfen sehr gut ohne dass es Durchfall gibt. Hol sie Dir in der Apotheke.

Antwort
von implying, 79

geh einfach in der apotheke vorbei und hol dir ein abführmittel, oder ein zäpfchen.

Kommentar von jessiehp ,

Also erst zur schule? :)

Kommentar von implying ,

ja wenn du sonst noch keine beschwerden hast, wie bauchschmerzen oder ähnliches

Antwort
von cristelmettigel, 76

in die schule, viel trinken, danach oder davor, falls du es schaffst, zigaretten rauchen + kaffee trinken + zäpfchen + evtl makrogol.

Kommentar von jessiehp ,

rauchen und kaffe hab ich schon bersuch :D dsvon hab ich jetz blähungen..

Antwort
von DODOsBACK, 72

Hol dir Zäpfchen in der Apotheke. NACH der Schule.

Antwort
von violatedsoul, 69

Ich lese nichts von Bewegung.

Was hast du in den drei Tagen gegessen?

Kommentar von jessiehp ,

ich hab ausreichent gegessen, eiweißpeodukte und rohkost.. und ich wsr freitag und gestern 2 h beim sport

Kommentar von violatedsoul ,

Keine Vollwertkost, keine Ballaststoffe.

Kommentar von jessiehp ,

flohsamen ;) obst, Fleisch, magerquark, etwas brot

Kommentar von violatedsoul ,

Vollkornbrot? Gemüse?

Kommentar von jessiehp ,

gemüse auch aber leider kein vollkorm

Kommentar von violatedsoul ,

Weißbrot stopft, falls es das war.

Naja, versuche es mit Sauerkrautsaft oder Sauerkraut essen. Pflaumensaft hilft da auch. Weintrauben und Joghurt reinigen auch den Darm. Oder du überwindest dich, einen Teelöffel Olivenöl zu schlucken. 

Antwort
von wiki01, 72

Jep. Aussitzen bekommt in Verbindung mit Stuhlgang eine ganz besondere Bedeutung. 

Antwort
von zilo13, 67

Abführmittel? Hilft immer und du kannst glücklich in den tag starten

Kommentar von jessiehp ,

ist nicht da :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community