Frage von VPassio, 49

Seit 3 Tagen Bauchweh?

Ich habe sie seit Samstag und sie sind auf Stufe 2 von 10 (10= unerträglich) aber wenn ich auf gegend des Bilnddarm drücke tut es 10-15 cm weiter in der Bauchmitte weh .. auf der linken Seite. Knie hoch ziehen kann ich auch noch... Manchmal ist es auch ganz weg.. Es nervt halt.. Tee und Magentropfen halfen kaum :/

Könnt ihr helfen ? DANKE

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Medizin, 44

Hallo! Was hat denn der Arzt gesagt? Hast Du eine Diagnose? Ist es der Blinddarm so sollte man da nicht selbst herumdrücken. Der Arzt macht das eh genauer. da gibt es  bestimmte Schmerzpunkte, die er beim Abtasten des Bauchs aufspüren kann und die für eine Blinddarmentzündung typisch sind.

  •   Der so genannte Lanz-Punkt liegt in einem bestimmten Abstand zu den beiden Darmbeinstacheln.
  • Den so genannte McBurney-Punkt ertastet der Arzt mittig zwischen dem Bauchnabel und einem Vorsprung am Hüftknochen.  

Wieder zum Arzt und gute Besserung. 

Antwort
von stonitsch, 35

Hi VPassio,wahrscheinlich ist der Appendix nicht genau dort,wo die genannten Druckpunkte angegeben sind,sondern etwas höher.Es kann aber auch eine Kolitis sein,was mit Ultraschall abklärbar ist.Bei einer drohenden Perforation steigern sich die Schmerzen,der Bauch wird angespannt und hart-eine Bauchfellentzündung ist da leicht möglich.Ist ein vitaler Notstand und erfordert rasche Behandlung.LG Sto

Antwort
von XeNaRoX, 49

Öhm warst du schon beim Arzt ?

Kommentar von VPassio ,

ja der gab mir frei

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community