Frage von Jojo0014, 47

Seit 3 bis 4 Jahren in ein Mädchen verliebt?

Ich bin mitlerweile 14 und kenn sie schon seitdem sie ich 10 wahr. Seitdem ich sie zum ersten mal sah dachte ich "Wow, ist sie hübsch" und weil ich ein Mädchen, das ich seit dem Kindergarten kenne, als Guten Freund damals hatte lernte ich sie auch persönlich kennen. So ab dem Zeitpunkt begannen meine Gefühle für sie zu wachsen. Es dauerte aber bis letztes Jahr als ich realisierte dass ich in sie verliebt war/bin. Irgendwann um Weihnachten hab ich dann angefangen mit ihr zu schreiben und ein paar Wochen später schrieb mich meine ehemalige Freundin (und ich bezeichne damit einen Kumpel) an und fragte mich ob ich auf sie stehe worauf ich dann nach langem hin und her ihr zugestimmt habe. Darauf fragte mich das Mädchen auf das ich stehe ob das wahr ist was ich geschrieben habe und ich antwortete wahrheitsgemäß und seit dem schreibt sie mich nicht mehr mit mir. Ich sehe sie fast täglich weil wir zur selben Schule gehen aber nur in verschiedenen Klassen. Was soll ich tun und sry für den langen Text :D

Antwort
von Lili0987654321, 13

Jööö voll süss das du dass so offen zugibst:3 aber was ich jetzt nicht verstehe au wenn stehst du??? du schreibst deiner emaligenfreundin du stehst au sie ob wohl du auf deine kindheitsfreundin stehst?! also wenn deine kindheitsfreundin dich deswegen ignoriert heisst das eigentlich bei uns mädels sie steht au dich und ist traurig + wütend das du einer anderen geschrieben hast das du au sie stehst, weil sie dachte das du auf sie stehst (ein bisschen kompliziert gesteh ihr einfach deine liebe und sag ihr das du mit ihr aussgehen möchtest sollte klappen;)) boah echt lang hoffe ich konnte dir helfen❤️

Antwort
von zahlenguide, 21

1. lerne für die zukunft, dass das internet keine gute quelle ist um liebeserklärungen zu veröffentlichen

2. geh zu ihr - du wirst öfter mit ihr reden müssen - bis sie sich wieder normal verhält. denn derzeit ist sie sehr verwirrt, was sich bei mädchen oft in frust ausdrückt. 

3. wenn sie dich wieder "normal" behandelt, dann sprich mit ihr immer wenn ihr allein seid, über viele lustige themen und frage sie ob sie auch sowas schon erlebt hat - z.B. streiche spielen, lustige lehrer, lustige freunde, lustige urlaubserlebnisse usw.

4. berühre sie nun öfter wie zufällig an der hand oder ihrer schulter - wenn es ihr unangenehm ist geht sie weg - wenn nicht bleibt sie sitzen - sie soll sich langsam an deine berührungen gewöhnen

Ob ihr wirklich zusammen passt, weiß auch ich nicht, aber so würde ich es an deiner stelle ausprobieren. Wenn nicht, hast Du zu mindestens alles probiert. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community