Frage von Brahms478, 33

Seit 3 4 tagen wasser im ohr?

Habe seit 3-4 tagen wasser im ohr und bekomme es nicht weg

Antwort
von GromHellScream, 5

Hallo Brahms478,

ich gehe davon aus, das du alles mögliche versucht hast, das Wasser aus dem Ohr zu bekommen. Dann empfehle ich dir ein Termin bei deinem HNO-Arzt zu machen, er kann sich darum kümmern.

---
Mit freundlichen Grüßen
GromHellScream

Antwort
von Winkler123, 21

Die Seite des Kopfes wo sich das Wasser im Ohr befindet nach unten halten ( Kopf zur Seite kippen ). Dann läuft es spätestens nach ein paar Minuten ganz von selbst wieder aus dem Ohr raus.

Kommentar von Brahms478 ,

habe ich immer wieder probiert :(

Kommentar von Winkler123 ,

Versuche länger den Kopf zur Seite zu halten. Notfalls sehr lang.

Antwort
von vedranox, 22

Hallo.
Du solltest auf jeden Fall nicht zu lange abwarten. Ich will dir keine Angst machen, aber das Wasser kann im Ohr faulig werden. Also einfach einen Arzttermin machen, der wird es dir entfernen.

Antwort
von unihockeyaner, 20

Probiers mal mit Taucherohrentropfen. Ich hatte dasselbe Problem, aber diese Ohrentropfen trocknen das innen Wasser aus.

Antwort
von KatrinWerner, 25

Hallo Brahms478,

versuche es mal vorsichtig mit einem Wattestäbchen. Aber nicht zu weit rein gehen ins Ohr!!

Wenn es dann immer noch da ist, mache einen Termin bei einem HNO-Arzt aus.

LG, Katrin

Antwort
von Manleitner, 10

Verwende normison Ohrentropfen :)

Antwort
von Kalipaka, 12

Hi

Sicherlich hörst du auf deinem Ohr weniger als auf dem anderen. Das kann auch zu Kopfschmerzen führen.

Ich rate von Wattestäbchen ab, da diese Ohrenschmalz nur tiefer ins Ohr drücken und verstopfen. Vereinbare einen Termin bei deinem Ohrenarzt. Der kann dir dein Ohr schnell und schmerzlos auspusten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten