Frage von achim3868, 19

Seit 2008 (und früher) leide ich an extrem starken Depression. Ich war seit bereits in 5 Kliniken. In der Klinik gingen die Symptome zurück, aber ...?

zu Hause kam der Hammer. Mein Psychiater möchte mich gerne wieder in einer Klinik schicken, aber ich will nicht. Habe eh keinen Bock mehr auf was so Leben nennt. Aber wenn nicht? Ich weiß, nicht mehr weiter!!!!?

Antwort
von Silvie11700, 19

Wenn Du so tief in Depressionen drinnen steckst, dann kannst Du nur die Hilfe eines Psychiaters annehmen. Alleine kommst Du aus diesem Dilemma sicher nicht heraus. Ich fürchte, Du hast keine Alternative, Achim. LG Silvie

Antwort
von NewAppleUse, 8

Weiß nicht was ich dir raten soll. Für mich gibt es keine pauschal Therapie.
Man riet mir zu vielen und Therapeuten hatte ich mehrere aufgesucht da keiner helfen könnte. Ich habe mir sehr starke Fragen gestellt was denn mit mir los sei und warum ich überhaupt nicht hin nehmen kann wie mein Leben verlaufen sei. Warum ich der jenige sei bei dem es so dicke kommt, warum meine Mutter mir in meiner Kindheit fehlte da sie stark krank war, warum meine eine Schwester es so schwer hat mit ihrer Krankheit und warum ich es der bin der jegliche Beziehung zerstört ob selbst daran schuld oder durch andere , warum ich die tollsten Chancen bekommen habe und nie eine nutzte und warum ich immer alles verlor und nicht der andere der ja ach so vieles ein böserer Mensch ich .
Ich sage dir die Antwort .
Anziehung .
Egal was du denkst , ich kann dir nicht alle meine Situationen schildern die für mich echt schlimm waren weil deine eigenen für dich schlimm genug sind
Ich kann dir nur sagen das ich wie durch ein Wunder von einem einzigen Video geheilt wurde .
The secret - das Geheimnis
Falls du nicht wie ich selber damals dem ganzen Glauben schenken kannst , Google die genannten großen historisch wichtigen Menschen und starte einen einmonatigem selbst Versuch!
Es ist krass wie sich mein Leben geändert hat!
Alles gute mein Freund.
Und vergess nicht das tag täglich Menschen mit Oskar Verdächtigen Geschichten runtergezogen werden und es trotzdem aus ihrer Situation schaffen!
,,Spes " Latein.

Antwort
von Silvie11700, 12

Nochwas möchte ich sagen....nämlich dass es bei schweren Depressionen nur stationär möglich ist, die richtigen Medikamente zu finden, und Dich dann auf diese entsprechend einzustellen. Bist Du richtig eingestellt, erst dann hast Du eine Chance auf ein normales Leben ausserhalb der Klinik.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten