Frage von GrosserZehe, 19

Seit 20 jahren beste Freunde jetzt grosse Probleme, was nun?

Seit ich 3 bin habe ich meine Beste Freundin, wir machen vieles zusammen und haben immer richtig viel spass. Seit eigigen Jahren betont sie immer sehr stark dass es ihr egal ist was andere von ihr halten. Ich dachte mir immer das ist auch okay so ist ja ihr leben. Seit kurzen ist mir bewusst dass dies aber scheinbar auch familie und freunde betrifft. Sie macht nur noch was sie will.

Vor einem halben jahr hatten wir unseren ersten richtig grossen Streit. Sie hat mit meinem Freund (oder eher meiner 4-Monatigen Affäre) geschlafen, obwohl sie wusste dass ich viele gefühle für ihn habe. Sie weinte sich aus bei mir und erklärte mir, dass dies ihr grösster Fehler war. Da wir uns das lebenlang gut verstanden haben, habe ich ihr gezwungener massen vergeben. Wir wohnten in dieser zeit noch zusammen in der wg. Einige tage später hatte sie wieder mit meinem freund (affäre, was auch immer) geschlafen. Ich war masslos entäuscht. Aber da wir 3 wochen später zusamenn auf welt reise gingen fand ich mich nochmals damit ab.

Jetzt sind wir von der reise zurück und unterwegs war alles supper, wir hatten richtig spass.

Nun datet sie regelmässig einen anderen Ex-Freund von mir, was ich auch gar nicht okay finde.

Was soll ich denn tun??

Wir kennen uns seit 20 jahren und vertsehen uns wunderbar ich kann mir keine andere beste freundin vorstellen als sie wenn nicht dieses männer problem wäre ...nur weil sie die hormone nicht im griff hat! Was würdet ihr tun?

Ich bin übrigen w,23. Danke euch 😘

Antwort
von Kaeempferherz, 11

Ich würde sie fallen lassen. Wäre sie eine richtige Freundin, dann würde sie nicht mit deinen Freunden / Affären schlafen. Das gehört sich nicht. Ich weiß, du kennst sie schon lange. Aber irgendwann muss man eben seinen Schlussstrich ziehen. Und sie hat das eben schon mehrfach getan. Und das tut man als Freundin einfach nicht. Ich würde ihr einfach die Meinung sagen und ihr auch sagen, dass es endgültig reicht. Dass du das so nicht mehr mit dir machen lässt. Dass sich das für Freundinnen nicht gehört. Da hat kein Kerl zwischen einer Freundschaft zu stehen. Ist einfach so. Eine Freundschaft hält ewig, aber so eine Affäre ist nur temporär.

Kommentar von GrosserZehe ,

Danke, du hast wahrscheinlich recht. Ich habe ziemlich grossen respekt diese Freundin aufzugeben. Da ich sehr vieles mit ihr teile. Ich würde ziemlich alleine da stehen....

Zudem könnte ich mir vorstellen dass sie Gerüchte über mich verbreitet...

Sie hat sich in der letzten zeit sehr verändert.

Wahrscheinlich ist die zeit gekommen einen schluss strich zu ziehen.

Kommentar von Kaeempferherz ,

Ich kann mir auch vorstellen, dass sie sich denkt, dass du niemals mit ihr die Freundschaft beendet würdest, und deshalb mit den Kerlen schläft um für sich Profit zu gewinnen.

Ich weiß, es ist vielleicht nicht gut, alleine dazustehen. Aber sieh es als eine Art Neuanfang. Scheiß sozusagen auf sie. Sie zieht sich auf Dauer nur runter. Du zebrichst dir darüber nur den Kopf. Und sie schläft mit deinen Kerlen. Eine wahre Freundin, würde soetwas nie tun. Sie würde eher sagen, dass du mit dem Kerl gut zusammenpasst, oder würde versuchen, dich mit dem Kerl zu verkuppeln, oder ähnlichem.

Wenn sie sogar schon Gerüchte über dich verbreitet, um sich besser dastehen zu lassen, dann hat das ganze keinen Sinn mehr. Sie nutzt dich aus.

Lass es lieber, sie tut dir nicht gut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community