Frage von brb124r, 32

Seit 2 Wochen keine Panikattacke mehr- trotzdem zum Arzt?

habe dennoch noch wahnsinnige Angst vor Krankheiten (Grube für die Attacken) und herzstolperer

Antwort
von InsuranceDaniel, 15

Seit 2 Wochen keine Panikattacke mehr

Wie lange littst du denn schon unter Panikattacken, warst du schon einmal beim Arzt bzw. kennst du bereits die Ursache?

Die Ursachen für Panikattacken unterscheiden sich von Person zu Person. Bestimmte "Events", Gedanken etc können der Auslöser sein. Dies gilt es auf jeden Fall zu klären. 

Dass du es als Panikattacken bezeichnest, legt natürlich nahe, dass du anscheinend zumindest vermutest, es handelt sich um keine physische Erkrankung, dennoch sollte (so noch nicht festgestellt) das untersucht werden. 

Hast du eine generelle Angst vor Erkrankungen (vielleicht sogar Hypochondrie?) oder liegt darin der Grund für deine Panikattacken - Die Angst vor eriner tatsächlich bestehenden Krankheit?

Psychotherapie kann sehr gut bei Panikattacken helfen und sollten in Betracht gezogen werden. 



Antwort
von VanesLavin, 20

Geh trotzdem zum Arzt. Das du einfach für alle Fälle etwas für Zuhause bekommst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten