Frage von shiizuku, 28

Seit 2 Stunden regelschmerzen?

Hallo bin um 10:30 wegen höllischen regelschmerzen aufgewacht. Danach sofort auf die Toilette gestürmt und saß bestimmt eine halbe Stunde dort. Der Schmerz hält seit dem an (12:07uhr jetzt) habe schon 2 buscopan oder so zu mir genommen und ein wärme Pflaster extra gegen unterleibschmerzen auf die Jogginghose geklebt(das wird allerdings nicht richtig warm, habe mich extra neben den offenen Balkon gesetzt) schaue schon die ganze Zeit Filme um mich abzulenken aber nichts hilft, hatte noch nie so starke Schmerzen ich leide wirklich sehr aber habe auch nichts anderes hier höchstens nen Pfefferminz tee. Muss dazu sagen das ich seit 4 Tagen überfällig war, kann der Schmerz daran liegen? Habt ihr Tipps was ich noch nehmen könnte ohne rausgehen zu müssen?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Linabina16, 10

Hallo, 

Auf jeden Fall hilft Wärme, das löst die Verspannungen/ Verkrampfungen. Vielleicht hilft dir eine warme Badewann, oder du machst dir eine Wärmflasche oder ein Kirschkernkissen. 

Außerdem hilft mir oft Sport. 

VG

Antwort
von Steffile, 19

Ich hatte das auch frueher teilweise extrem (vor Pille + Geburten), und habe ein warmes Bad gemacht und bin danach gejoggt, das hat die Kraempfe entspannt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten