Frage von violab, 47

Seit 2 Jahren in einer glücklichen Beziehung, doch denke dauernd an einen Anderen?

Mein Freund und ich (beide 19 Jahre) sind seit 2 Jahren in einer glücklichen Beziehung. Natürlich gibt es Dinge die mich auch an ihm stören, aber eigentlich ist es nichts gravierendes.

Ich kann von meinem Freund behaupten das er bisher immer für mich da war und mir in jeder Lebenssituation hilft. Ich liebe ihn, doch in letzter Zeit empfinde ich unseren Alltag als sehr langweilig und das frustriert mich.

Vor zwei Jahren stand ich vor der Wahl ob ich mit meinem jetzigen Freund eine Beziehung anfange, oder mit einem Anderen. Ich habe mich für meinen Freund entschieden, da ich den Anderen zwar ganz interessant fand, sehr mochte, jedoch keine Gefühle hatte und mir eine Beziehung mit ihm überhaupt nicht vorstellen konnte. Jetzt - zwei Jahre später - habe ich die Schule gewechselt und bin nun auf der gleichen Schule wie der Andere, der sich damals in mich verliebt hatte.

Die letzten zwei Jahre hatten wir keinen Kontakt, doch aufgrund meines Schulwechsels schreiben wir nun seit ca. 3 Wochen wieder miteinander, über Schulisches aber auch Privates.

Ich muss ehrlich sagen, ich mag Ihn wirklich sehr. Wenn er mir schreibt, freue ich mich. Wenn er mir mal nicht antwortet, bin ich traurig, oder sauer. Am Liebsten würde ich viel mehr Kontakt zu ihm haben. Je mehr ich mit dem Anderen schreibe, desto weniger Lust habe ich momentan auf meinen Freund. Nachts träume ich sogar von dem Anderen.

Dieses Gefühl macht mich momentan extrem unsicher, da ich nicht weiß was mit mir los ist.

Hinzu kommt, dass der Andere sich in ein Mädchen aus seinem Kurs verliebt hat, sie treffen sich und er hat mir erzählt das er sie geküsst hat. Das hat mich sehr traurig gemacht.

Was soll ich nun tun? Ich bin mir meinen Gefühlen überhaupt nicht mehr sicher, weder zu meinem Freund, noch zu dem Anderen.

Antwort
von 2001Jasmin, 19

Höre auf dein Bauchgefühl 😊

Antwort
von Weymez, 8

Neija...  Ich würde es keinen von beiden sagen du solltest erstmal klar werden was du eigentlich selbst willst...  

Und zu mal ist dein bekannter offenbar in eine andere verliebt..  

Und du bist in einer Beziehung...  

Vielleicht solltest du versuchen etwas mehr Abwechslung in deine bez bringen... 

Antwort
von Anniwelsch, 9

Versuche mit dein Freund mehr zu unternehmen sage ihn das dir der alttag nicht so gefällt wie er in Moment ist .du solltest mehr mit dein Freund reden . 

Du solltest dir im klaren sein was du machst ob du Gefühle für dein Freund hast oder für den andren weil es hört sich so in den tex so an als sei du verliebt in den andren 

oO ist meine Meinung oO

Antwort
von Meli6991, 29

Es wird schon seien gründe haveb warum er es nicht geworden ist. Sei froh mot dem was du hast

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten