Frage von Kleinererzengel, 29

Seit 11 tagen leichte Blutung?

Hallo... seid 11 tagen habe ich nun eine leichte Blutung (wechselnd helles rotes und dann wieder dunkles bräunliches Blut). An dem Tag habe ich auch das erste mal die Pille wieder genommen seid dem immer zur selben Uhrzeit. Die Blutung war von Anfang an deutlich schwächer als ich es gewohnt bin...normalerweise bekomme ich sie Aufschlag sehr stark. Nun weiß ich nicht wie ich das einordnen soll...werde aber beim fa Montag vorbei schauen sollte bis dahin noch kein ende in sicht sein. Kennt das eine von euch? Woran kann das liege..? Falls noch Fragen offen sind einfach stellen werde alles beantworten sofern es Sinn macht. Lg kleinererzengel und danke schon mal

Antwort
von DungeonBreaker, 7

Klingt als verträgst du die Pille nicht! Richtige Tage sind das ja nicht ;)

Kommentar von Kleinererzengel ,

Das es nicht keine richtige Periode ist weiß ich. Kann mir nur nicht erklären weshalb mein köper so rum spinnt...ich hatte nie Probleme mit Pille,  nuva Ring gehabt  ( selbst die dms hat getan was sie sollte ) ach Mini Pille lief auch gut. Nur jetzt ist es halt komisch durch den ganzen Kram den man ergooglet  (vorallendingen die ganzen Hinweise auf Schwangerschaft ) machen mich ganz flusig...wenn ich die Pille nur nicht vertrage dann wäre ja alles gut...

Kommentar von DungeonBreaker ,

dann würde ich es abklären lassen was generell besser wäre ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten