seit 10 wochen nicht mehr in der schule gewesen, droht der ausschluss?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Warum willst du eine Pause verschrieben haben? Du hast doch seit 10 Wochen eine Pause...wie willst du es jemals schaffen einen Arbeitgeber zu überzeugen, dir eine Arbeitsstelle zu geben, wenn du auf nichts Lust hast. Wenn du nicht zu Schule gehst, bekommst du auch keine Ausbildung/Arbeit. Du schafftst es nicht morgens aufzustehen, somit wirst du auch nicht aufstehen, wenn du arbeiten sollst. Gehe zum Psychologen und gehe v.a. wieder in die Schule. Raffe dich auf und schwinge dich in die Schule

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie denkst du denn, dass du es schaffst arbeiten zu gehen, wenn du es nichtmal hinkriegst morgens für die Schule aufzustehen? Die übrigens weder verschwendete Zeit noch sinnlos ist. Wenn du noch länger zuhause bleibst, kannst du das Jahr erneut wiederholen. Und dann versuch mal ne Arbeit zu finden. Und selbst wenn du eine Stelle findest, bist du die ganz schnell wieder los mit so einer Einstellung. Kein Arbeitgeber kann Leute gebrauchen, die morgens keinen Bock haben aufzustehen und sich einfach mal krank schreiben lassen.
Wenn du glaubst du hast Depressionen, geh zum Psychologen und mach ne Therapie anstatt im Bett liegen zu bleiben.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von keinplan17
29.11.2015, 21:00

ok, ich glaube das kann man auch netter sagen!

0
Kommentar von izzyjapra
29.11.2015, 21:05

Wenn man das netter sagt, kommts nicht an

3

Naja 9 jahre schule ist pflicht ich hab jetzt nicht mitbekommen ob du sie jetzt hast oder nicht wenn nicht dann würde ich schnell angasen und es hinter dich bringen es ist sowieso nur noch 1 semster fast die zeit vergeht eh wie keine ahnung was und wenn doch verstehe ich nicht wieso du nicht schon längst eine lehre machst. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was willst du denn bitte arbeiten, wenn du noch nicht einmal die neunte Klasse abgeschlossen hast?
Mach einen Termin beim Therapeuten ab, krieg deinen Poppes hoch und bewege diesen in die Schule! Nach 10 Wochen wirst du es eh schon schwer haben wieder Anschluss zu finden. Und ohne Hauptschulabschluss wirst du bestenfalls als Putze arbeiten können, wenn du Glück hast.
Welcher Arbeitgeber wird dir Arbeit geben wollen, wenn da steht "hat die 9. Klasse beim zweiten Versuch aus Unlust abgebrochen" ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange es entschuldigt ist, kann dir nichts passieren, allerdings musst du denn Stoff natürlich nachholen und möglicherweise dass Schuljahr wiederholen. Eine längere "pause" wird dir ein Arzt nur bei wirklich guter begründung verschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenns dir nicht gut geht, hol dir hilfe und mach ne Therapie. Aber von daheim rumzusitzen wirds bestimmt nich besser. Und arbeiten geht nunmal ohne schule nicht und ist wesentlich anstrengender, glaub mir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast doch schon ne Pause?warst du schon beim Arzt und bekommst Medikamente? Arbeit ist auch nur eine schleife! Jeden Tag der selbe mist! Ohne Abschluss keine Arbeit! Geh zum Psychologen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung