Frage von The1Don, 26

"Seines Gegenübers" bezogen auf mehrere Personen; -> seiner Gegenüber?

Antwort
von Lollipop232, 26

Wenn es im Dativ ist:
Wem steht er gegenüber? den Gegenübern/ seinen Gegenübern. 
würde ich jetzt einfach mal so behaupten :D
---->
http://www.duden.de/rechtschreibung/Gegenueber

Kommentar von The1Don ,

Kontext: "Aufgrund mangelnder Reife [seines Gegenübers]". Ist, glaube ich, der Genitiv. Vielleicht sollte ich mir einfach eine andere Formulierung überlegen, aber trotzdem danke :)

Kommentar von pn551 ,

Aufgrund mangelnder Reife seines Gegenübers........... ist korrekt. Es hört sich vielleicht in manchen Ohren gestelzt an, da man im Alltagssprachgebrauch eher die Formulierung: aufgrund mangelnder Reife VON SEINEM Gegenüber..........(kotz) hört. Du kannst aber vielleicht auch schreiben: aufgrund mangelnder Reife der ihm gegenüber sitzenden (oder stehenden) Person...............

Kommentar von The1Don ,

Die Frage war, wie ich die Aussage [seines Gegenübers] auf mehrere Personen beziehen kann. Sprich, der ihm gegenübersitzen Personen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community