Frage von jeanne0712, 83

Seine Signale machen mich unsicher?

Liebe Community,

Ich weiß nicht weiter... und weiß auch nicht wie ich mich verhalten soll!

Ich kenne ihn jetzt seit etwa 1 Jahr... wir haben beruflich miteinander zu tun!

Nun zu meinem Problem... er sendet total widersprüchliche Signale!

Er ist eigentlich immer nur mit mir unterwegs in Pausen. Wenn wir nebeneinander sitzen dann auch ziemlich nahe. Er neckt mich häufig, kitzelt mich in der Seite, haut mir sanft auf den Oberarm. Streichelt mich ab und an mal am Oberarm oder am Rücken. Berührungen werden häufiger und sind eher so versehentlich.

Wir lachen viel und häufig... über jeden Mist. Bis wir Bauchschmerzen haben! Und dann ist da noch diese Sache mit den zweideutigen Bemerkungen! Sind ab und an auch mal ein paar dabei.

Kollegen unterstellen uns schon ein Verhältnis. Er wäre wohl nicht so wenn ich nicht da bin...

Er sagt auch er findet mich sympatisch und so... und das wir arbeitstechnisch gesehen ein gutes Team sind. Und das er sich es nicht vorstellen kann mit jemand anders.

Dann fällt mir halt auf das er mich öfter anschaut... er spielt ständig mit iwas rum in meiner Nähe. Ist zappelig. Kommt mit bei Gesprächen immer nah und schaut mir in die Augen. Dann wieder kurz weg und wieder in meine Augen.

Wir verstehen uns auch iwie ohne Worte. Ein Blick reicht meist und wir wissen was der andere sagen will oder meint. Wir sagen häufig gleichzeitig das selbe... er hat mittlerweile einige meiner Gesten angenommen und meinte es färbt ab.

Das dumme ist! Ein Beispiel:

Ich sage: "Wie schaut das jz aus mit uns?" und muss dabei lachen. Und er sagt: "Eher würde ich mich erschießen als mit dir was anzufangen!" und lacht dabei!

Wir vertrauen uns... und wir reden alleine auch über private Dinge!

Jz zu meinem eig Problem... er meldet sich kaum von selbst! Und wenn dann nur arbeitstechnisch. Schreibt aber zeitnah zurück wenn ich mich melde.

Wir haben nie was alleine unternommen... er sagt er hat dazu keine Zeit. Hat auch privat Probleme von denen ich weiß...

Das macht mich alles Kirre... was sollen diese Signale... ich weiß nicht was ich denken soll!

Sitzt er nur seine Zeit mit mir ab?

Danke

Antwort
von Knide, 59

Hallöchen,

Ich als Mann würde sagen, er ist verliebt, will aber nicht 'verletztlich' sein. Spinn mit ihm den Gedanken einer Beziehung doch mal weiter, denn ich denke, er tut nur so "desinteressiert", um nicht abgewiesen zu werden.
Trau dich!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten