Frage von Erdbeeeer, 52

Seine Eltern wurden zu streng;verbieten unsere Treffen;was tun?

Hey :) Ich bin 18 Jahre alt, mein Freund ist 17 und seit gut 3 Wochen sind seine Eltern extrem streng geworden.Wir sind fast ein Jahr zusammen und als er zwei schlechte Noten mit nach Hause gebracht hat ging alles los. Er solle mehr üben.Ist ja auch nichts schlimmes. Unsere Zeit wurde drastisch gekürzt. Vorher sahen wir uns fast jeden Tag, jetzt sind es wenn es hoch kommt noch ein.Das übernachten ist auch verboten auf einmal. Seine Mutter meinte dass ihm der Abstand gut tun würde und wir würden uns ja in der Schule sehen.Wenn er sich mit wem anders treffen möchte erlauben Sie es ihm...bei mir wird bloß immer verneint, wenn wir mal wieder etwas unternehmen wollen. Ich fange langsam an das persönlich zu nehmen, obwohl sie beteuern es sei nichts gegen mich. Vorher war alles oke mit seinen Eltern, mir gegenüber jedenfalls. Ich war mit im Urlaub, übernachten ging klar und auch die treffen. Jetzt weiß ich nicht was ich tun soll.. Ich möchte mit ihm stark sein aber er macht es mir schwer..

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Destinys, 26

Eine etwas komische Situation. An deiner Stelle würde ich die Zeit in der Schule nutzen um sie mit ihm zu verbringen, vielleicht könnt ihr euch ja gegenseitig nach Hause begleiten nach der Schule oder sowas.
Ich denke die Eltern sind der Meinung, daß dein Freund von dir abgelenkt wird.
Er sollte auf jeden Fall lernen und seine vorherigen Noten mit nach Hause bringen und zeigen das nicht du der Grund dafür bist.
Sonst kann man ja schreiben, telefonieren oder skypen. :)

Antwort
von Russpelzx3, 22

Sie wollen nur das Beste für ihn und jeden Tag ist auch echt ziemlich doll. Du wirst es akzeptieren müssen.

Kommentar von Erdbeeeer ,

Ja klar das ist auch zu viel. Das verstehe ich ja. Das einzigste was ich nicht ab kann ist, dass seine Eltern ihm treffen mit anderen erlauben aber bei mir es eher verbieten. Lernen soll er auf jedenfall! Da unterstütze ich ihn auch bei

Kommentar von Russpelzx3 ,

Freundin und Kumpels sind ja auch ein Unterschied

Antwort
von konstanze85, 18

Na, wenn seine schulischen Leistungen nun besser werden, wird sich das sicher wieder einpendeln.

Ist doch dann kein Problem?

Kommentar von Erdbeeeer ,

Ich hoffe es sehr :/ sie meinten es zwar auch...Aber sie werden eher strenger habe ich das Gefühl. Gerade auch weil seine Mutter meinte dass es ihm gut tun würde obwohl er da anderer Ansichten ist

Kommentar von konstanze85 ,

Na jeden tag sehen plus in der schule 5. Tage die woche war aber auch extrem. Da bleibt ja kaum noch zeit für anderes.

Wenn er wieder die alten noten in der schule schreibt, wird das schon wieder etwas lockerer. Kann aber sein, dass es nicht mehr so extrem wie früher wird, damit einem erneuten abfall in der schule vorgebeugt wird. 

Die eltern machen sich eben sorgen um seine zukunft

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community