Frage von herzblxtmxdchen, 128

Seine Eltern haBen mich eingeladen!?

Hallo, ich (16) liebe einen Jungen und er mich auch. Zwischen uns läuft etwas, aber wir sind noch nicht richtig zusammen, damit lassen wir uns nich etwss Zeit. Aber seine Eltern wollen mich kennenlernen und ich bin morgen zum Frühstück eingeladen, habe auch zugesagt.

Ich möchte nichts falsch machen. Ich liebe ihn und ich hoffe so sehr, dass seine Eltern mich mögen. Ich weiß ja, dass ich höflich aber auch natürlich und ehrlich sein sollte und mich nicht verstellen darf. Außerdem erst Duzen, wenn sie mir das Du von sich aus anbieten, aber das ist für mich bei Erwachsenen sowieso selbstverständlich. Aber was soll ich anziehen? Ich überlege die ganze Zeit, wie ich mich kleiden soll. Der erste Eindruck ist immerhin auch sehr wichtig. Und worauf soll ih sonst noch so achten?

Ich brauche wirklich ein bisschen Rat. Ich bin ziemlich nervös und hab echt angst, dass sie mich vielleicht nicht mögen. Dieser Junge ist mir wirklich sehr wichtig und ich will weder ihn noch seine Eltern enttäuschen, oder dass sie mich vielleicht nicht für die richtige Wahl für ihn halten oder so...

Danke im voraus

Antwort
von toomuchtrouble, 38

Als mein Sohn zum ersten Mal mit seiner Nele anrückte, haben wir uns als Eltern natürlich einen Heidenspaß bereitet und alle Register gezogen:
"und was machen ihre Eltern?" - "Angestellter und Friseurin - tja, es muss ja auch praktische Berufe geben" - "Spielen sie wenigstens ein Instrument wie Oboe oder Querflöte?" "Noch ein Stück von der Passionsfruchtschnitte, Liebes?" Glücklicherweise war Nele so helle, dass sie die Nummer durchschaut hat.

Wäre eigentlich ein ideales Format für eine Reality-Soap. Lass vielleicht die Handy-Kamera mitlaufen.

Wohlfühlklamotten, die auch bei Deinen Eltern nicht zu Augenrollen führen, sind durchaus angemessen. Du bist schon nervös genug, da musst Du nicht im Kommunionskleid auflaufen. Fester Händedruck und kicher nicht dauernd. Manche Männer stehen ja auf so etwas, aber Girlies mit Stimmchen wie eingeklemmte Goldhamster, die dauernd unsicher kichern, sind absolute NO-GOs.

Der Rest ist Persönlichkeit und dass Du sprechen können wirst, zeigt Dein Fragetext.

Kommentar von herzblxtmxdchen ,

Danke.

dieses rumgekichere ist sowieso nicht meine Art. Bin da besonders erwachsenen gegenüber eher höflich und ruhig und dränge mich nicht gerne in den Vordergrund, bin aber trotzdem offen bei Fragen.....

Was meinen Kleidungsstil angeht, gab es da noch nie augenrollen oder so bei meinen Eltern, weil ich sowieso nicht der Typ "Ausschnitt, Push-Up etc" .. eher Jeans & Top oder T-Shirt und ne dünne Jacke drüber.... ist das ok oder eher nicht...?

Kommentar von xchrixxssii ,

Das ist super!

Antwort
von againstreality, 67

Sei einfach du selbst. Verstell dich nicht. Wenn du du selbst bist, höflich und freundlich bist, sollte das Frühstück gut laufen

Antwort
von Mignon4, 65

Ziehe etwas Neutrales und Normales an. Sei und bleibe du selbst. Das "Du" werden dir seine Eltern sicherlich nicht anbieten bzw. ich kann es mir nicht vorstellen. Sei höflich und freundlich. Tischmanieren wirst du haben, nehme ich an.

Viel Glück! :-)

Kommentar von herzblxtmxdchen ,

Ja natürlich. Ich meine, dass es unhöflich wäre, nach dem Du zu fragen oder sie einfach so zu Duzen. Wenn sie mich besser kennen und falls sie mich mögen, werden sie es mir vielleicht irgendwann selbst anbieten,  und bis dahin gehört es sich nunmal, sie Siezen. Und Tischmanieren habe ich auf jeden Fall ^^

Kommentar von Mignon4 ,

Prima! Dann werden sie dich auch mögen und akzeptieren. Das "Du" wird immer von den Älteren angeboten, nie von den Jüngeren. Das nur zur Info. Sei nicht enttäuscht, wenn sie dir das "Du" gar nicht anbieten. Die meisten Eltern tun es es nur bei der zukünftigen Schwiegertocher und das ist ja noch weit entfernt. :-)))

Antwort
von xchrixxssii, 47

Zieh einfach was ganz normales an. Nichts großartes.. Vielleicht eine normale enge Jeans, ein normales Tshirt und eine dünne Jacke drüber.. Deine Haare lässt du einfach schön offen. :) Lg

Kommentar von xchrixxssii ,

Denk nur dran, dass du nicht an dein Handy am Tisch gehst. Und das 'du' werden sie dir nicht anbieten.. Wen ihr euch von da an öfters trefft, kommt das automatisch. Ich kenne meinen Freund seit 2 Jahren und seit 1 1/2 Jahren Duze ich seine Eltern.

Antwort
von Sigimike, 61

Diese Probleme hatte ich bei den Eltern meiner Freundinnen nie :) Die waren immer sehr nett, und akzeptierten mich immer. Gedanken machen ist nicht hilfreich. Sei einfach du selbst :) Das Handy bleibt bitte in der Tasche während des Frühstücks!

"Vielen Dank Herr und Frau X für die Einladung, das Frühstück war sehr lecker"

Kommentar von herzblxtmxdchen ,

Ja, natürlich. Das ist bei uns Zuhause auch so, dass das Handy nicht an den Tisch kommt. Alles andere wäre unhöflich, aber was wenn sie mich nicht mögen?

Kommentar von Sigimike ,

Solange du Gepflegt erscheinst, werden sie dich mögen ;) Es sei denn du sagst: "Iiiiih wiederlich, Käse - Oh gott, Aufstrich mit tierischen Fetten wäääää" :D Wirst ja sicherlich über Anstand verfügen ;)

Kommentar von herzblxtmxdchen ,

Haha, nein so wählerisch bin ich nicht xD eigentlich esse ich alles, bi da nich wirklich schwierig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community