Frage von Anya14, 74

Sein Verhalten kann ich nicht verstehen?

Mein Schwarm ist irgendwie total angepisst, wenn ich in seiner Nähe bin. Und was habe ich nur getan? Vor 3 Monaten hat er mich jeden Tag angeglozt, wenn ich in seiner Nähe war und jetzt einfach nichts mehr. Und das habe ich mir nicht eingebildet mehrere menschen haben es mir bestätigt, dass er wirklich mich anstarrt. Was sollte ich denken, wenn ich an ihm vorbeigehe und er mir mit dem Kopf flogt und mir in die augen blickt. Wie oft habe ich zurückgeschaut und er hat mir gerade nachgesehen. Ich weiss, dass ist kein Liebesbeweiss aber wir hatten so eine Art Beziehung zu einander. Obwohl wir nie kaum redeten, wussten wir vieles überreinander und seine Kumpels haben mich immer geärgert und ich sie. Jedenfalls sagt ihm dann jemand, dass ich auf ihn stehe aber er denkt, dass diese Person auch auf mich steht. Erstmals hat er mich ignoriert und dann wieder geguckt. Dann hat er auch schon lachend mit seinem Freund getuschelt, dass ich ihn anschaue und er hat mich dann auch angeschaut. Aber jetzt einfach nichts mehr. Er guckt auf den Boden, wenn ich komme. Heute ist er um die Ecke gekommen und da hat er wieder kruz geguckt aber ich bin selber auch negativ eingestellt und versuche ihn gar nicht erst anzusehen aber manchmal mache ich es halt doch aber er guckt nicht mehr, wie früher. Irgendwie guckt jetzt sein bester Freund mich die ganze Zeit an. Mehr als er und letzte Woche hat mich versucht zu nerven aber mein Schwarm tut so als wäre ich Luft. Letztens hat er total geschnaubt, sls ich an ihm vorbeiging.

Klar, könnte ich fragen, was er hat aber 1. ist vielleicht ja gar nichts, was wir bereden könnten und 2. habe ich genau noch 3 Tage um mit ihm zu reden, dann she ich ihn nie wieder. Hat jemand eine Ahnung, was er hat?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dddddkkkkk, 21

Ich kann dir nicht sagen ob es genauso ist wie bei mir damals aber ich hab vom ersten Eindruck das Gefühl es würde zutreffen. Ich hab damals auch sehr viel mit einem Jungen geflirtet und wir haben uns angestarrt und jeder wusste dass wir uns mögen außer eben wir. Wir hatten Angst und waren beide zu stolz den ersten Schritt zu machen und dann hat alles abrupt aufgehört und ich war genauso wie du jetzt vollkommen verunsichert und schwankte zwischen einfach fragen und ihn ignorieren. Ich habe den Fehler gemacht und ihn einfach ignoriert. Er ging von der Schule und ich sah ihn eine weile nicht mehr weil er zur Bundeswehr ging. Als ich ihn nach einem Jahr anschrieb und mich endlich traute zu fragen erzählte er mir dass er wusste er müsste gehen und er wollte mich einfach nicht verletzen in dem er zwei Monate Beziehung mit mir hat und dann geht. Was ich dir rate ist einfach dass du allen Mut zusammennimmst und ihn fragst ob er dich mag oder nicht. Sag ihm einfach was du fühlst. Ich weiß es macht dir Angst aber es ist besser als dich später wie ich zu fragen: was wäre wenn?  
Du hast nichts zu verlieren.

Antwort
von Riuz83, 34

Es gibt so viele Möglichkeiten was das Problem sein könnte. Wenn es dir wichtig ist, dann sprich ihn an. Wie du selber sagst, es sind vllt nur noch 3 Tage. Entweder das Gespräch endet positiv und du freust dich, dass du ihn doch angesprochen hast. Wenns negativ endet, dann siehst du ihn ja nach den 3 Tagen eh nicht mehr und du weißt woran du bist. Nimm dein ganzen Mut zusammen und sprich ihn an. Du hast ja nichts zu verlieren. Viel Erfolg :)

Kommentar von Anya14 ,

danke😁

Antwort
von MadoDado, 13

Frag ihn erst mal um seine Nummer dann habt ihr länger kontakt als nur 3 Tage und es ist vielleicht nicht wegen dir dass er so angepisst ist versuch aber erst mal auf ihn zuzusehen und triff dich mit ihm am besten ganz spontan morgen oder so oder begleite ihn nach Hause und kuck ihm fest in die Augen aber nicht zu oft das stärkt die selbstsicherheit und den kontakt von euch sag ihm ganz klar dass du ihn liebst dann hat er wahrscheinlich ein besseres Bild von dir. Hoffe ich konnte dir helfen MFG

Antwort
von Lillyloveyoulol, 11

Also wenn ich an deiner Stelle wäre würde ich einfach mal auf ihn zu gehen und ein normales Gespräch anfangen um zu schauen ob er irgend ein Problem mit dir hat, je nach seinem Verhalten kannst du ihn ja mal anschreiben und fragen ob ihr euch treffen wollt.

Antwort
von Dianaartem, 19

Ja schon, dir ist aber schon klar, dass du als Mädchen, denen mindestens 3-5 Jahre voraus bist, darum suchen sich die meisten Mädchen, ja auch schon ein paar Jahre ältere, die nicht so unreife Milchbubis sind. :D

Kommentar von Anya14 ,

Ich finde das ganz süss. diese unreife. sie amüsiert mich jeden Tag. Schon nur wenn ich das Gesicht seiner Freunde sehe😊

Kommentar von Dianaartem ,

Hm..ok, aber glücklich wird dich das nicht machen, willst du ein Kind oder ein Mann zum Freund?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community