Seife und Wasser für eine Reinigung, was sagt ihr dazu gut oder schlecht?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo Dreamgirl2016,

ich würde Dir das Reinigungs-Gel von Vichy empfehlen. Das hilft wirklich richtig gut. Bekommst Du für 12.99€ in der Apotheke.
Das ist gegen Pickel, Hautunreinheiten und beseitigt den Talg.
Ich bin meine Pickel nach zwei Tagen immer los.

L.G.
XxLesemausxX

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es könnte sein dass die Seife zu aggressiv für deine Gesichtshaut ist. Ich würde ein Waschgel benutzen welches Hautschonend und ohne viel Schnickschnack ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich ist das besser als all dieses Zeug was die Industrie gegen Pickel anbietet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fresh Farmacy von Lush ist dabei super!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kenne ich von meinem Sohn, wir haben, viel umher gedoktert. Wir haben unpafümierte Seife und alles mögliche probiert. Erst ein Arzt stellte fest, das er an einer schweren Akne leidet.Er bekam eine Salbe und es ist sehr viel weggegangen, leider sind auch ein paar Narben geblieben, aber wir sind auch sehr spät zum Arzt gegangen. Hole Dir da erst einmal rat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein - gewöhnliche Seife aus dem Drogeriemarkt ist nicht gut für die Haut. 

Ich würde lieber Gesichtswasser benutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Strolchi2014
07.06.2016, 12:05

Dann frage ich mich ja, wie ich all die Jahre ohne Gesichtswasser ausgekommen bin.

0

Ich würde weitestgehend auf Chemie verzichten. Wasser pur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seife weglassen - nur Wasser nehmen - erst warm - dann kalt.

Anschließend etwas Niveacreme auftragen - reicht völlig aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja. weniger Seife

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung