Frage von HapsHaps, 71

Seidentofu vom Asiaten - noch gut?

Hallo! Ich habe mir neulich eine Packung Seidentofu beim Asiaten gekauft, die waren runtergesetzt und ich wollte die schon immer mal probieren. Das Mindesthaltbarkeitsdatum geht noch bis Ende August, aber die Packung war komisch aufgebläht. Ich habe es jetzt geöffnet und weiß nicht so recht, ich weiß eben nicht wie es schmecken oder riechen sollte... Also der Geruch ist eher neutral, es sieht wie sehr feiner Schafskäse aus und hat eine Puddingkonsistenz... aber der Geschmack ist sehr sauer, ähnlich wie Quark. Ich wollte das Tofu jetzt gerne als Fleischersatz in eine Soße machen, aber so quarkig im Geschmack mag ich das gar nicht - muss das so?

Dankeschön! :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von minaflowers, 50

Hey, Seidentofu ist anders von der Konsistenz und dem Geschmack her, nicht zu vergleichen mit z.B. Räuchertofu etc. (Eher fest und nussig). Probiere ihn doch mal gemixt mit Kakao oder zartbitter Schokolade als eine Art Schokopudding, oder als Erdbeerdessert püriert mit Erdbeeren/Himbeeren etc. :)

Kommentar von minaflowers ,

Ich hoffe, du hast ihn noch nicht entsorgt...;) Hatte erst vor 2 Tagen einen aufgeblähten Seidentofu bei mir daheim und der war vom Mindesthaltbarkeitsdatum 22.5., hat noch einwandfrei geschmeckt!

Kommentar von HapsHaps ,

aber wie muss der denn schmecken? Der hier schmeckt wirklich richtig sauer, da könnte ich nie einen ganzn Löffel von nehmen.

Kommentar von minaflowers ,

Also wenn er runtergesetzt war, weiss ich ja nicht, ob an dem womöglich was auszusetzen war (viell. schon im Laden geöffnet oder so?). Aber wenn das MDH noch bis August geht, müsste der gut sein. Was du beschreibst, war bei meinem auch so, also neutraler Geruch, eingelegt wie Schafskäse und diese puddingartige Konsistenz. Leicht quarkig, säuerlich kann der schon sein, wenn es so bisschen an Naturyoghurt erinnert. Die Bohnen sind ja auch fermentiert, also soweit ich weiß spielt da ein Gärungsprozess eine Rolle, daher leicht säuerlich. Wenn es noch im Rahmen ist und nicht eklig schmeckt?

Kommentar von HapsHaps ,

Die Packung war dicht, der war so aufgebläht da hätte das kleinste Loch gereicht um die Luft entweichen zu lassen. Ich habe jetzt nochmal probiert und finde ihn so scheußlich dass ich ihn jetzt weggeworfen habe - ja wer weiß, vielleicht lag der ne Woche ungekühlt in der Sonne herum und war deshalb runtergesetzt.

Antwort
von kiniro, 32

Die Verpackung darf nicht aufgebläht sein.

Ist ein eindeutiges Merkmal für "verdorben".

Antwort
von AppleTea, 42

Es sollte nicht sauer schmecken! Sondern nach gar nix oder höchstens leicht nussig

Kommentar von HapsHaps ,

Okay vielen Dank, dann werde ich das wohl mal entsorgen! Komisch,...

Kommentar von AppleTea ,

ja.. war halt leider schon drüber. Beim Tegut gibts aber auch gutes seidentofu. bisher noch kein schlechtes erwischt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community