Frage von DBKai, 34

Seid ihr zu anderen nett um nachher bei anderen damit anzugeben, dass ihr nett wart?

Ihr helft einer alten Frau über die Straße - nicht einfach so, weil es sich ergibt - sondern um nachher anderen erzählen zu können, wie nett ihr wart...

Nicht im Spaß - sondern ERNSTHAFT.

Etwas in der Art...

Antwort
von Rocker73, 6

Wenn ich wirklich auf diesem  niedrigen geistigen Stand wäre, das erzählen zu wollen, käme ich mir ganz bestimmt richtig bescheuert vor.

Ich helfen einer alten Frau, weil sie Hilfe braucht. Das sollte jeder machen. Wir müssen uns gegenseitig unterstützen in unserer Gesellschaft.

LG

Antwort
von Tragosso, 4

Nicht wirklich. Manches mache ich einfach nur um Konfrontationen aus dem Weg zu gehen, nicht aus Nettigkeit. Ich habe z.B selbst Probleme im Bus während der Fahrt zu stehen und lasse trotzdem eine klapprig aussehende alte Frau auf den letzten freien Platz...Nicht um anzugeben, sondern um blöde Kommentare zu vermeiden. Ich sehe jung aus, da gehen andere davon aus, dass ich fit bin, was ich ganz und gar nicht bin. Es ist es mir aber trotzdem nicht wert mich mit anderen Leuten deshalb auseinanderzusetzen.

Antwort
von Palladin007, 8

Ich würde mich total bescheuert vorkommen, wenn ich vor anderen versuche, damit anzugeben, dass ich nett bin :D
Nett sein sollte selbstverständlich sein

Antwort
von carinayeahi, 9

Nein, ich bin generell einfach zu Menschen nett, ohne davon selbst profitieren zu müssen. Meine Freunde und Verwandten sagen sogar häufig, dass ich 'zu nett' bin.

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 3

Nein, ganz sicher nicht.. wenn ich was mache, dann aus Überzeugung & Selbstverständlichkeit und ganz bestimmt nicht, um sich hinterher bei anderen selbst auf die SChulter klopfen zu können.. sorry!

Antwort
von TreudoofeTomate, 2

Angeben ist ein Charakterfehler. Wer so etwas tut, ist auch abgebrüht genug, nur deshalb nett zu anderen Menschen zu sein.

Antwort
von TheAllisons, 6

Man sollte immer nett sein und damit gibt man nicht an

Antwort
von verwirrtesmausi, 2

find ich ekelhaft

wenn mir jemand helfen will um damit anzugeben, will ich seine Hilfe nicht haben

Antwort
von Feuerherz2007, 6

Wenn sich jemand in der Art verhält, gehört er zu einem Psychologen. Das ist reine Sucht nach Geltung in einem krankhaften Ausmaß!

Antwort
von asiawok, 4

Ich gehöre nicht dazu aber viele schon

Antwort
von GuteFrageMarius, 5

nö, ich freu mich dann nur

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten