Frage von schweizerr, 126

Seid ihr politisch links oder rechts?

Antwort
von OlliBjoern, 25

Weder noch... leider halten immer weniger Menschen etwas von der Mitte, dabei ist doch gerade diese der Punkt, bei dem die meisten Schnittmengen mit anderen Meinungen vorliegen.

Antwort
von Marc8chick, 25

Eher links von der Mitte. Leider wird es in Deutschland immer mit DDR usw verbunden wenn man sich so positioniert, dabei finde ich links aus dem Grund besser als rechts, da linke grundsätzlich immer vor allem für Gerechtigkeit sind, während Rechte eher für ihren eigenen Vorteil sind.

Antwort
von Juli277di, 30

Ich verstehe mich als links. Wir leben in einer Welt, in der zumindest aus linker Sicht alles den Bach runter geht: Griechenland wird von einem neoliberalen deutschen Finanzminister zugrunde gerichtet, der vorhat, die deutsche Dominanz in Europa endlich wiederherzustellen und zu manifestieren. as ehemalige Schlachtross Linksdenkender, die SPD, wird von einem Parteivorsitzenden angeführt, der mit „Bild“-Rhetorik gegen „die Griechen“ hetzt und die umstrittene Vorratsdatenspeicherung gegen jeden Widerstand der Basis durchpeitscht. So hoffnungsvoll stimmende Demonstrationen wie jene in Spanien, Portugal, Griechenland oder den USA sind mehr oder weniger im Sande verlaufen und die wohl größte Krise des Kapitalismus hat dem System vor allem eines eingebracht: Profit. Man kann nicht mal behaupten, dass ihm die Krise irgendwie geschadet hätte. Stattdessen wird seit 2008, spätestens 2010, noch rigider neoliberalisiert. Kurzum: Aus linker Sicht ist die Welt am Arsch und es beschleicht einen, also mich, das Gefühl, dass sich daran nichts ändern lässt.

Antwort
von voayager, 31

Wenn du das erfährst, was bringt dir das? Wenn du die Antworten der Antwortschreiber verfolgst, erfährst du es doch ohnehin, oder etwa nicht?

Antwort
von Matschpfirsich, 77

Zentriert. Bzw gar nicht politisch

Antwort
von robi187, 57

gibt es nur die schublade rechts lings? oder gar eine ganze bandbreite?

mir ist es viel wichtiger ein demokrat zu sein? und darauf zu achten dass nie mehr ein hilter möglich ist?

und da gehschähen sachen da kann man sich nur wundern? zb. bei einer wahl sind stimmen einer anderen partei zugeordent werden? (es waren weniger aber selbst das darf nie möglich sein) (in BW von grün auf Gelb wurde erst bekannt nach eine neuen wahl stgt Zeitung)

Antwort
von CamelWolf, 60

Liberal-Lösungsorientiert. Ist wohl eher links, glaub ich.....

Expertenantwort
von ArnoldBentheim, Community-Experte für Politik, 32

Ich bin freiheitlich-demokratisch!  :-))

MfG

Arnold

Antwort
von Krautner, 73

Beide extremen empfinde ich als ungesund, würde aber wohl wie fast jeder, tendenziell nach links als nach rechts rudern. 

Was zumal mit der Tatsache zusammenhängt, das ich viele Freunde habe, die auch einen Migrationshintergrund haben und diese ja in der Rechten Politik ziemlich verunglimpft werden. 

Antwort
von simonjaehn, 72

Ich bin eher links und würde niemals rechts gehen

Antwort
von Toqra, 44

Beide extremen sind Mist.
Ich bin eher Mitte mit kleinen Tendenzen nach rechts und links

Antwort
von frider123, 55

christlich-konservativ, also rechts

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten