Seid Ihr neidisch auf andere, die mehr Geld haben als ihr?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 12 Abstimmungen

NEIN 83%
JA 16%

15 Antworten

NEIN

Mehrere Gründe:

  1. Mindset. Erfolgreiche Menschen vergleichen sich nicht mit anderen, zumindest nicht so sehr wie sie ihren eigenen "Ist-Zustand" mit dem "Soll" abgleichen. Sie suchen sich Menschen die da sind, wo sie selbst hinwollen um von diesen zu lernen. Kein Neid, ehrliche Anerkennung und Wachstumsbedürfnis.
  2. Eigene Erfolge. Kann ich vorweisen. Ich bin seit ich 28 war finanziell frei, seit ich 29 war Nettovermögensmillionär. Ich habe viele Jahre sehr viel investiert an Zeit und Mühe, Ehe ist dabei zu Bruch gegangen aber heute mit 32 könnte ich in den Ruhestand, wenn ich wollte. Es gibt sicher Menschen die noch mehr Geld als ich haben, aber ich bin an einem Punkt an dem noch mehr Geld nicht gleich bedeutend wäre mit noch mehr Glück oder noch mehr Freiheit.
  3. Die sich selbst erfüllende Prophezeiung. Neid und Missgunst sind sehr negative Emotionen und sie sind auf externe Punkte gerichtet und nicht auf einen selbst. Wer diese Gefühle anderen erfolgreichen bzw. erfolgreicheren Menschen entgegenbringt verschließt sich selbst und arbeitet unterbewusst auch aufs eigene Scheitern hin.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bastidunkel
11.06.2016, 15:03

Am schlimmsten sind aber immer noch Typen wie du, die mit ihrem Geld rumprotzen. 

0
JA

Manchmal bin ich schon neidisch, ja. Ich würde auch gerne mein Essen immer im Bioladen kaufen statt bei Aldi oder ne eigene Wohnung zahlen können statt WG-Zimmer oder einfach so mal ne neue Waschmaschine kaufen können oder ein Auto haben oder weiter weg fliegen können.... Wirklich gern. Leider kriegt man als Doktorand hier nur genug um grade so rumzukommen. Das nervt manchmal und dann bin ich eben manchmal neidisch, weil ich doch auch locker meine 40 Stunden arbeite aber nix dafür kriege... Naja. Gott sei Dank ist das nur phasenweise :'D und irgendwann ist auch das Geschichte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja eigentlich schon XD man kann sich mit geld geile kleidung und geile sachen kaufen und am wochenende mehr machen coole vereine machen usw meine freundin hat viel geld sie fährt jedes wochenende nach holland da hat sie ein haus sie geht reiten und zirkusschule sie hat ein geiles haus keine geldprobleme kann sich markenkleidug kaufen und colle sachen machen XD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
NEIN

Neid ist eine gaaanz üble Eigenschaft... Jeder ist sich seines Glückes Schmied heißt es doch so schön und da ist auch was wahres dran, heutzutage ist es nicht wirklich allzu schwierig, seine Wünsche und Träume zu verwirklichen, kann oft lange dauern, bis es soweit ist, ist aber machbar ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
NEIN

Nein. Geld macht nicht glücklich. Da sind andere Dinge wichtiger: gute Freunde, coole Partys, schönes Wetter, Freibad, Bowling ......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kevin1905
11.06.2016, 13:13

Hast du aber keine Kohle

fallen

  • coole Partys
  • Freibad und
  • Bowling

irgendwann flach.

1
NEIN

Wozu? Glück ist keine Frage des Geldes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
NEIN

geld beruhigt zwar aber unbedingt glücklich macht es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lesterb42
11.06.2016, 14:35

Kein Geld macht auch nicht glücklich.

1

Geld ist nicht alles im Leben. Es kann dafür sorgen, dass man einen hohen Lebensstandard hat, aber trotzdem muss man nicht glücklich sein. Ich brauche nur so viel Geld, dass ich gut und normal leben kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Neidisch? Nein. Ich hätte es zwar auch gern, aber ist nicht so, dass ich es wem anders nicht genau so gönnen würde. Vor allem, wenn er es sich selbst erarbeitet hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
NEIN

Man benötigt nur wenig, um ein glückliches Leben zu führen ♥

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kevin1905
10.06.2016, 23:17

Das muss jeder für sich selbst entscheiden, wie viel er braucht und will.

Chacun à son goût.

0
NEIN

NEIN, ich bin zufrieden mit dem was ich habe .Da sind andere Sachen wichtiger z.bsp.das  meine Familie gesund ist und bleibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kevin1905
10.06.2016, 23:18

Gesundheit kann auch eine Frage des Geldes sein.

Einerseits kann das Streben nach immer mehr Geld die eigene Gesundheit gefährden, andererseits bedeutet mehr Geld auch die Möglichkeit auf bessere Gesundheitsvorsorge.

Ich glaube der Dalai Lama hatte mal was in die Richtung gesagt (lasse mich aber gerne korrigieren).

0
NEIN

Wieso auch?... Geld macht nicht immer glücklich. ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
NEIN

Ich habe selber viel Geld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin nur traurig, dass andere zu wenig zu Essen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein warum sollte man , man kann auch ein Glückliches Leben ohne Geld haben . Hauptsache mach hat Spaß und man ist Glücklich.
LG starkolinchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung