Frage von xx99hiixx, 64

Seid ihr im Winter schlechter drauf als im Sommer?

Ich habe festgestellt dass ich im Sommer viiiel besser gelaunt bin, als im Winter! Jetzt im Februar bin ich rund um die Uhr antriebslos, keine Lust auf Sport, keine Lust auf Unternehmungen und am liebsten den ganzen Tag kuscheln im Bett :D im Sommer hingegen bin ich viel unterwegs und möchte keinen Moment an der frischen Luft verpassen..ist das übertrieben oder kennt ihr das?

Antwort
von FragGrizzlyo, 38

es ist bewiesen das die menschen im sommer besser drauf sind und im winter nicht so, das hat was mit der sonne

Antwort
von kampfgeist, 9

Nimm mal vitamin D. Hilft gegen winterdepression. Oder johanneskraut. Macht auch die haut lichtempfindlicher.

Kommentar von xx99hiixx ,

Haha ich nehme beides ! Wurde vom Arzt verschrieben aber bringt nen sch*iß.. Ich nehme es seit 3-4 Monaten

Antwort
von Yogi851, 12

Ja mega...Habe im Winter, oder wenn es halt schlechtes Wetter ist, immer Depressionen. Hoffe es wird balt wieder wärmer und sonnig.

Antwort
von rockglf, 22

Ist normal. Dir fehlt die Sonne, draußen ists kalt, also willst du auch nicht wirklich raus -> Du kuschelst dich zuhause ein und das für ein paar Monate. Dann wirst faul und hast keine Lust mehr. 

Sobalds dann warm wird, genießt du die Sonne, die Atmosphere draußen ist ganz anders (Vögel, Farben und Menschen) und dann fühlst dich automatisch besser. 

Antwort
von JohnCena77, 23

Ja das liegt daran da wir im Winter kaum Sonne bekommen, das wiederum dazu führt das unser Körper vermehrt Melatonin ausschüttet womit wir Müde Ausgelaugt Kaputt ect werden.

Antwort
von sozialtusi, 31

Kenn ich total!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community