Frage von lietome17, 278

Seid ihr gegen oder für schwule oder ist es euch egal?

Ich würde nur gerne eure Meinung dazu wissen:)

Meine Familie zum Beispiel ist total gegen sowas

Ein Kumpel von mir kommt aus Russland und meint da wo er herkommt würde ihn man dafür schlachten ?! Oo

Antwort
von Fragant1995, 44

Ich bin selber schwul und stehe dazu (also wenn man mich fragt). Ich hatte nie ein Problem mit Homosexualität (habe nur lange gebraucht zu verstehen, dass ich es selber bin). Früher somit 10-12, 13, 14 Jahren dachte ich wirklich dass Mann Mann nicht geht, dass die einfach nur so tun oder es ne Modeerscheinung ist. Heute (mit 20) weiß ich, dass das natürlich Schwachsinn ist. Ich finde Homosexualität gleichwertig wie Heterosexualität, weil ich fühle mich jetzt nicht irgendwie minderwertiger, dümmer, krimineller und noch vieles mehr als die.

Antwort
von BurgerKiiiing, 107

Ich habe absolut nichts gegen schwule.
Ich weis auch gar nicht aus welchem grund man was gegen schwule haben sollte.
Sie sind menschen wir jeder andere auch.
Das ist das gleiche wenn man leute mit gewissen einschränkungen wegen einer behinderung von der außenwelt abgrenzt.
Vor allem kann man nichts dafür wenn man gefühle für das gleiche geschlecht entwickelt.
Ich finde schade das es von manchen immer noch nicht toleriert wird.
Sie sind durch ihre homosexualität ja keine besseren oder schlechteren menschen deswegen sollte man sie respektieren, schließlich respektieren sie uns auch!

LG Gina

Antwort
von anaviie, 43

Ich verstehe einfach nicht weshalb man etwas gegen Menschen haben sollte, die niemandem was tun. Sie sind nicht anders als wir. Sie lieben eben einfach das gleiche Geschlecht, daran ist nichts verkehrtes. Wir leben in einem Jahrhundert, indem solch ein Thema, kein Thema mehr sein sollte!  Lasst Leute leben wie sie leben wollen.

Antwort
von Bubababa, 58

Hab kein Problem damit, ist mir eigtl relativ egal wenn jemand Homosexuell ist oder nicht, ist eben so, ändern könnte man es eh nicht, selbst wenn man es wollte! Wer kann sich überhaupt das Recht rausnehmen darüber zu urteilen? Kann man diese Menschen nicht einfach in Ruhe und glücklich leben lassen? 😄 Du könntest genauso gut die Frage stellen ob es für uns okay ist ob jemand blond ist oder ob wir nur Menschen mit braunen und schwarzen Haaren akzeptieren :)

Antwort
von Buckykater, 32
Egal , liebe ist liebe

Es ist doch völlig egal welche Sexuelle Neigung ein Mensch hat. Wenn sich zwei Menschen wirklich lieben ist das nicht wichtig. Und Homosexualität ist noch nicht mal wirklich unnatürlich. bei mehr als 1500 Tierarten ist homosexuelles Verhalten schon beobachtet und dokumentiert worden. Wer heute noch dagegen ist lebt schon" hinter dem Mond" sorry

Antwort
von Cherryredlady, 93
Egal , liebe ist liebe

Es macht keinen Unterschied ob sich Menschen mit dem gleichen oder unterschiedlichem Geschlecht lieben. Aber - z.B. Russland - ist ziemlich Homophob. Und auch in Deutschland gibt es noch viele Leute, die sowas nicht verstehen...

Antwort
von petrapetra64, 136
Für

Jeder sollte das Recht haben, so zu leben, wie es ihn glücklich macht. Jeder wie er es mag, es tut ja keinem anderen weh. Die sollen sich lieber um ihre eigenen Angelegenheiten kümmern als andere zu verurteilen.

Kommentar von lietome17 ,

Super Meinung

Antwort
von randomhuman, 72
Egal , liebe ist liebe

Ich habe natürlich nichts gegen Schwule, da ich selbst einer bin. Allerdings respektiere ich auch andere Meinungen solange diese nicht beleidigend, diskriminierend oder ähnliches sind. Schließlich möchte jeder mit Respekt behandelt werden.

Schade jedenfalls, dass deine Eltern dagegen sind. Ein wenig Aufklärung wäre da wohl angebracht genau wie bei deinem sogenannten Kumpel.

Antwort
von KayneAnunk, 77

-sie tun keinem weh
-verstoßen nicht gegen irgendein gesetz
-lieben lediglich das gleiche geschlecht
-das leben anderer menschen geht mich nichts an
-ich fühle mich selber zum gleichen geschlecht hingezogen, also wäre es komisch wenn ich dagegen wäre

Antwort
von paysch, 75
Egal , liebe ist liebe

Ich soll mir die Frecheit rausnehmen darüber zu urteilen ob ein anderer Mensch einen anderen Menschen lieben darf? lol

Kommentar von lietome17 ,

Sehr viele sind so frech

Kommentar von Fragant1995 ,

Ich bin zwar selber schwul, aber mit der Aussage wäre ich vorsichtig paysch. Denn sonst heißt noch: Du kannst doch etwas dazu sagen, hast du nicht wenigstens eine eigene Meinung dazu? und Dann kamm man ja gleich sagen: Warum nimmt sich die Politik heraus über die Menschen zu urteilen und ihnen Gesetzte vorzuschreiben. Sag das also lieber nicht in der Öffentlichkeit!

Kommentar von paysch ,

Bin ich anderer Meinung aber ok :)

Antwort
von User0000000, 46
Egal , liebe ist liebe

mir ist es eigentlich egal man darf doch schwul sein ist genau das gleiche wie nicht schwul sein liebe ist liebe

Antwort
von lucyyaA, 24

Mir ist das egal ob jemand bi, Homosexuel oder Hetero ist. Man tut damit ja niemandem weh XD a

Antwort
von Lenzi404, 63

Wie kann man dagegen sein? Menschen sind eben nun mal wie sie sind. Ob Homosexuell oder Heterosexuell ist doch völlig egal.

Antwort
von kami1a, 32
Egal , liebe ist liebe

Hallo! Jeder wie er geschaffen ist und leben möchte.

Antwort
von katymoon, 100
Egal , liebe ist liebe

Mir ist das egal ob ein Mensch das gleiche oder das andere Geschlecht liebt c:

Antwort
von Caristo, 77
Egal , liebe ist liebe

Tja dann muss ich dir leider sagen das deine Familie nicht ganz klar im Kopf ist.  Also es ist so Traurig das man in dieser Zeit immernoch fragen muss ob man dafür oder dagegen ist. Die Antwort sollte für normale Menschen eigentlich Selbstverständlich sein.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 45

Gerade Homosexuelle Paare zeigen oft ihre Sexualität sehr stark nach außen und das mutet dann schon gelegentlich wie eine vollkommen unnötige Peepshow in der Öffentlichkeit an, sprich man bekommt durchaus das Gefühl, das sie es direkt darauf anlegen der ganzen Öffentlichkeit mitzuteilen, das sie Homosexuell veranlagt sind. Sexualität aber ist etwas privates und das sollte auch für Homosexuelle Menschen gelten und von ihnen als solches beachtet werden.



Antwort
von asuna705, 44
Egal , liebe ist liebe

Ich finde das Insgesamt homosexuelle Leute Sollten so leben  wie sie es wollen ich bin lesbisch und ich habe einen schwulen Vater Ich Finde Es nicht Schlimm ob jemand schwul ist oder nicht

Antwort
von ewolfe, 29

Eigentlich schade, dass man diese Frage heutzutage wirklich noch stellen muss. Man sollte meinen die Gesellschaft hätte sich entwickelt.

...aber ich bin definitiv für Homosexuelle und deren Anerkennung und Rechte, schließlich bin ich selbst schwul und will leben dürfen. Nicht so wie in Russland(wie du schon angesprochen hast), dort sind Homosexuelle verpönt und werden in aller Öffentlichkeit diskriminiert.

Antwort
von Wuestenamazone, 22
Egal , liebe ist liebe

Jeder kann leben wie er möchte

Antwort
von Evileul, 63
Egal , liebe ist liebe

Ne Freundin von mir is auch deutsch russin und meinte in russland gibt keine schwulen oder lesben bis ich ihr ein youtube aus russland gezeigt hab ,sie glaubte das wirklich.

Antwort
von moansti, 121
Egal , liebe ist liebe

who the f*ck cares, leben und leben lassen. man soll lieben wen man will, wir leben im 21 Jahrhundert, fuchtbar, dass das immer noch ein thema ist :( 

Kommentar von lietome17 ,

Für viele ist es noch ein großes Thema , was ich auch nicht verstehen kann

Antwort
von AntwortMarkus, 62

Ich bin für Toleranz. 

Antwort
von Solenostemon, 17
Egal , liebe ist liebe

Wer gegen Liebe ist, der kennt sie nicht. 

Antwort
von xRiskGamingx, 104
Egal , liebe ist liebe

Also ich habe nichts dagegen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community