Frage von DaimLeader, 100

Seid ihr für oder gegen ein Verbot der NPD?

Antwort
von Enzylexikon, 35
Dafür, weil...

man keine Organisation dulden sollte, die als Sammelbecken für antidemokratisch eingestellte Personen dient.

Solche Organisationen sind für mich der ideologische Nährboden für gewaltbereite Rechtsextreme und sie gewähren zu lassen, wäre aus meiner Sicht eine Absage an die freiheitlich denkenden Menschen.

Keine Toleranz der Intoleranz.

Das Verbot würde ein Signal setzen - "solches Gedankengut hat in unserer Gesellschaft keinen Platz".

Kommentar von Daniel200207 ,

wenn das passiert, ist das aber auch ein zeichen gegen freie Meinungsäuserung.

Antwort
von Reptain, 27
Dagegen, weil...

Die Folge wäre wohl, dass sich eine neue Partei gründet, mit exakt den gleichen Positionen. Die Strategie hinter dem Verbotsverfahren ist schon sehr fragwürdig. 

Antwort
von Kanatar, 36

Dafür. Allein deshalb, weil dadurch diesen Leuten die Parteienfinanzierung gestrichen wird. Steuergelder sollten nicjt für Menschenfeinde benutzt werden.

Antwort
von Hegemon, 28
Dagegen, weil...

Wir brauchen die NPD, damit die Einheitssoßen-Konsens-Parteien CDUCSUSPDFDPGrüne samt Qualitätsmedien jemanden haben, auf den sie mit Fingern zeigen können. Sonst käme ja vielleicht noch jemand auf die Idee, Regierungspolitik zu hinterfragen. Außerdem ist die NPD de facto einer der größten Arbeitgeber Deutschlands. Man denke nur an die vielen Verfassungsschützer, die dort beschäftigt sind.

Antwort
von ParagrafenChef, 40
Unentscheiden, weil...

Moralisch dafür.

Rechtlich dagegen bringt es gar nichts, da dann einfach eine neue Partei mit den ( fast ) gleichen Inhalt gegründet wird!

Antwort
von p13us, 20

Grundsätzlich dafür, nur die Frage ist, ob es was bringt. Die Rechtsradikalen würden weiterhin demonstrieren. Ein Verbot der NPD bedeutet ja noch lange nicht, dass man damit den Rechtsradikalismus besiegt.

Antwort
von sunnylights, 32
Dafür, weil...

die Wähler dieser Partei zu nationalistisch sind und starke Tendenzen zu Rassismus aufweisen.

Antwort
von GuidoFawk, 19

Man sollte eher die CDU verbieten, das sage ich obwohl ich die "Linke wähle "

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten