Frage von HerrUnsichtbar, 57

Seid ihr für oder gegen die Todesstrafe und warum?

Antwort
von Smile2601, 39

Dagegen. Jeder sollte das selbst entscheiden können. Allerdings gibt es ja Straftäter die von sich aus nicht mehr leben wollen, dann sollte man das auch akzeptieren.

Antwort
von butterflyy321, 40

Prinzipiell hätten es Kinderschänder und Mörder irgendwie verdient.
Ich bin trotzdem dagegen, denn die Familie des Straftäters hat nicht verdient, seinen Tod aushalten zu müssen, seine Tat wird dadurch auch nicht Rückgängig gemacht und es werden manchmal auch unschuldige verurteilt.

Antwort
von MarcelDavis321, 34

Einerseits hat natürlich keiner das Recht jemanden umzubringen und der Lern Effekt, der aus Strafen resultieren soll hält sich natürlich auch in Grenzen. 

Andererseits , wenn man schaut was ein Gefangener den Staat im Jahr kostet ist das natürlich deutlich preiswerter als lebenslänglich hinter Gittern..

Antwort
von volpe93, 27

Ich bin dagegen. Die Taten werden sind dann trotzdem begangen, das kann auch der Tod nicht rückgängig machen, außerdem finde ich, dass jemanden als Strafe umbringen denjenigen selbst zum Mörder und damit kein Stück besser macht.

Antwort
von LordPhantom, 19

Gegen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten