Frage von loujo7, 134

Seid ihr der Meinung, dass wenn man seine 1. wahre Liebe verloren hat, dass man nochmal in seinem Leben auf eine neue wahre Liebe treffen und so empfinden kann?

Antwort
von FlowerUnicornx, 87

Nichts passiert ohne Grund. Wenn man die "erste, große Liebe" verloren hat, führt das Schicksal sie wieder mit einem zusammen, falls sie die Richtige ist. Wenn nicht, dann hatte man zwar starke Gefühle, aber die richtige Person wird viel besser passen und ich glaube, dass die Gefühle auch intensiver sein werden :) 

Antwort
von Sandy200, 33

Hi loujo7,

Die Frage ist es, wie definierst du "Wahre Liebe"?

Wenn man noch unerfahren ist und etwas zum ersten mal tut, dann ist es natürlich ein ganz anderes Gefühl als beim zweiten Mal. Das gilt nicht nur bei der Liebe.

Viele der starken Gefühle der Verliebtheit, sind Ursachen dass man eigene Wünsche und Hoffnungen an diese Person Projiziert . Wenn man stark glaubt, dass diese Person 100% der richtige ist und besessen diese Person versucht zu erobern und dass man NUR durch diese Person wirklich glücklich wird, dann ist das Wunschdenken und eine Illusion die man selbst kreiert hat, die nichts mit der Realität zu tun hat.

Später weiß man, dass man sich ins eigene Fleisch geschnitten hat und dies keine "Wahre Liebe" wahr sondern eigene Vorteile, die man durch diese Person gewinnen wollte.  Verlieben ist ein überwiegender Egoistischer Prozess und man ist so in so einer "ich-bin-du" Phase. Wenn man dann aber erkennt, dass das nicht stimmt, fangen die ersten Krisen an und NUR erst dann erfährt man ob eine wahre Liebevolle Beziehung mit dieser Person möglich ist .

Wahre Liebe ist für mich keine einseitige Sache in der man nur über seine eignen Vorteile denkt. Es ist mehr ein Team, dass sich regelmäßig unterstützt und eine starke Verbindung gegenseitig verspüren wegen der richtigen Kommunikation, die sie miteinander führen. Sie können ihre Bedürfnisse ansprechen und tun alles dafür das sie selbst Glücklich im Leben und das es dem Partner gut geht. Sie entwickeln sich weiter und lernen neues voneinander. In Kiesen und Streit Situationen, wird in einer Art gesprochen die nicht verletzend ist. Sie sorgen auch ab und zu für Abwechslung. 

Ich würde sagen, dass das die idealste Beziehung ist die man haben kann. Wenn man sich trennt, ist es natürlich immer möglich wieder so eine Beziehung zu früheren aber wer so eine Beziehung schon führt der will sich auch nicht trennen. Trennen und Fremdgehen tut man nur, wenn man unglücklich ist..Entweder mit dich selbst oder mit der Beziehung. Wer mit sich selbst nicht glücklich ist, wird man auch höchstwahrscheinlich nie so eine Beziehung führen können. Das hat auch viel mit Persönlichkeitsentwicklung zu tun.

LG

Sandy

Antwort
von Kasumix, 56

Um so jünger man ist, um so öfter findet man die "wahre Liebe" ;)

Wenn sie wirklich da ist, dann merkt man das und dann vergisst man diesen Menschen auch niemals mehr... er bestimmt deine Gedanken... am Tag, in der Nacht, einfach immer...

Wenn du diesen Menschen verlierst und ihn nach 40 Jahren noch liebst, dann weisst du, nein, nie kam jemand an diese Bindung heran ;)

Antwort
von Kopfstand, 14

Ja, das kann durchaus sein. Du erlebst die Liebe in verschiedenen Lebensphasen immer anders, weil du entsprechend reifer geworden bist. Im Rückblick beurteilst du die vergangene Liebe manchmal anders, als die aktuelle Liebe - nicht unbedingt schlechter - aber im Nachhinein reeller und unverfälschter. 

Es sei denn, du gehörst zu den Romantikern, die rückblickend immer nur das Gute in der Beziehung sehen und die weniger guten oder gar schlechten Augenblicke vergessen und unter den Teppich kehren. 

Antwort
von AryaSaphyra, 30

Natürlich. jedeer kann sich mehrmals verlieben. Es ist einfach wichtig das man nicht dem Alten nahtrauert sondern im hier und Jetzt lebt und sich auf das konzentriert was vor einem liegt.

Antwort
von itsmb, 18

Kommt drauf an wie du wahre Liebe Definierst, aber das kann man nicht wissen, du kannst nicht wissen ob es vielleicht jemanden besseren gibt oder nicht. 

Antwort
von Hexe121967, 57

als teenager ist jede liebe die wahre liebe. und ja, man kann mehrmal lieben.

Antwort
von Dustino, 41

Ja,bestimmt,verlier nur nicht den Mut😉.

Antwort
von elisabetha0000, 14

Aber natürlich. Wäre es wirklich die wahre Liebe gewessen, hättet ihr euch nicht getrennt!

Antwort
von Kogy3, 46

Ja natürlich!! meistens denkt man "das war wahre liebe" doch dann kommt ein mensch und zeigt dir wirklich was wahre liebe ist :)

Antwort
von zivandivan, 56

Da die erste liebe früh (mit 14 oder so) ist, rechne ich damit das die liebe erst mit 20 oder so wirklich ernst zu nehmen ist.

Antwort
von 6Dschinniya9, 14

Ja! Man kann sich auch nochmal in die erste große Liebe verlieben. Das gibt es auch. Auch wenn man mit diesen Menschen nicht zusammen war, und nach Jahren wieder begegnet. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community