Frage von carem, 49

Seid ihr der Meinung das auch mal das Mädchen den ersten schritt machen darf?

Also ich bin in einen Jungen aus meiner Parallelklasse verliebt, der mich auch immer wenn wir uns sehen grüßt, beziehungsweise wenn ich gerade nicht aufpasse versucht mich zu erschrecken. Wie auch immer, seid ihr der Meinung, dass ich ihm sagen soll das ich in ihn verliebt bin? und wenn ja wie? Ich bin richtig zerstreut im Moment und immer wenn er mich an einem Tag auch nur kurz ansieht ist der Tag gerettet. Eine Freundin von mir sagt jetzt auch schon immer das ich in ihren Augen schon mit ihm zusammen bin, ich bin mir nur nicht sicher ob er mich mag. Ich hoffe ihr könnt mir helfen, danke im voraus ;-)

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 4

Du fragst ob auch ein Mädchen gelegentlich den ersten Schritt machen sollte aber Du fragst auch gleichzeitig ob Du dem Jungen ein Liebesgeständnis machen solltest  und so antworte ich dir wie folgt. Es spricht nichts dagegen wenn der mutigere den ersten Schritt macht und wenn es das Mädchen ist, dann ist das halt so. Was aber das Liebesgeständnis anbelangt, so schreibst Du auch, dass Du nicht weißt ob der Junge dich auch mag respektive in diesem Fall so mag wie Du ihn. Von daher wäre es doch wohl auch nicht zuletzt in deinem eigenen Interesse genau das zuvor noch in Erfahrung zu bringen.


Antwort
von Motorrasfreak, 25

Natürlich dürfen Mädchen auch den ersten Schritt machen, obwohl es eigentlich immer vom Jungen erwartet wird. Viel Glück wünsche ich dir und ich hoffe, dass er das gleiche für dich empfindet :)

Antwort
von Pekkapower, 14

Es ist heutzutage sogar dass das Mädchen auch mal den ersten Schritt macht. Trau dich, sonst wird das nichts :/

Antwort
von SalzInDerMitte, 26

Also mädchen können/ dürfen auch den 1.Schritt machen. Wünsch die viel Glück und Erfolg :D

~ <^^>

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten