Frage von Lisa2003123, 46

Seid ihr dafür später nur mit Karten/Handy zu bezahlen oder soll das Bargeld eurer Meinung nach bleiben?

Ja, das würde mich mal intressieren was ihr davon haltet.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von unlocker, 13
Bargeld muss umbedingt bleiben, weil...

nur Bares ist wahres... ich zahle zwar auch oft mit Karte (nicht kontaktlos, ist deaktiviert), aber beim Geld das man eingesteckt hat hat man eher einen Überblick, auch mit Onlinebanking. Und das sind nur Zahlen im Computer, die auch manipuliert werden könnten

Antwort
von Tommkill1981, 22
Bargeld muss umbedingt bleiben, weil...

Was ist wenn man Einkaufen geht und Handy Akku ist leer oder Handy ist defeckt??? Dann stehst da an der Kasse und schaust blöd rum...

Karte zahle ich nie mit. Lieber mit Bargeld denn so weiß ich immer was noch da ist. Mit ner karte hier mal 50 da mal 100 und hier noch mal 70 nene .

Antwort
von PandaGirl000, 6
Bargeld muss umbedingt bleiben, weil...

Dem Menschen sollte zumindest noch die Freiheit gestellt werden,selbst zu entscheiden wie er seine 5 Euro aus der Hosentasche investiert!

Antwort
von Kathyli88, 17
Bargeld muss umbedingt bleiben, weil...

...es in zukunft eventuell negativ zinsen auf vermögen geben wird wie bspw bei sparkonten (es wird derzeit bereits in der politik darüber debattiert) und ich mir erspartes lieber zuhause anlege als auf irgendwelchen konten, oder fondgebundene versicherungen oder bausparverträge, oder rentenversicherung, auf welche ich  negativ zinsen bezahlen müsste und teilweise je nach vertrag keinen zugriff für eine bestimmte zeit habe.

Antwort
von ollikanns, 13
Bargeld muss umbedingt bleiben, weil...

Wenn es kein Bargeld mehr gibt, ist man ein gläserner Mensch und die Bank hat die absolute Kontrolle über meine Einkünfte. Das will ich mir gar nicht erst vorstellen. Dann ist das nicht mehr mein Land!

Kommentar von PandaGirl000 ,

Genau darauf,wollte ich auch hinaus! :D

Antwort
von llonTour, 15
Bargeld muss umbedingt bleiben, weil...

Das Bargeld muss bleiben!

Wenn es kein Bargeld mehr gibt, haben wir all unser Geld auf irgendeinem Konto und sind einer Negativzins-Politik (man zahlt dafür Geld auf dem Konto zu haben) vollständig ausgeliefert. Heute trifft das bisher nur die Großbanken, die ihr Geld bei der EZB "auf dem Konto haben".

Antwort
von Sally2000, 16
Bargeld muss umbedingt bleiben, weil...

Ich mag es einfach Bargeld zu haben

Antwort
von SNKJNK, 19
Bargeld muss umbedingt bleiben, weil...

Ich finde das die Karte durch das Handy ersetzt werden kann, jedoch nicht das Bargeld.

Antwort
von Nadjasfeet, 24

Ich bin für Kartenzahlung, weil so nur das Geld abgebucht wird, was man gerade für den Einkauf braucht. Bei Bargeldzahlung musst Du immer Geld vom Konto holen. Meistens weiß man vorher nicht, wieviel man für den Einkauft braucht, und holt dann fast immer zuviel ab.

Antwort
von paul0507, 20
Bargeld muss umbedingt bleiben, weil...

Ich finde mit Bargeld hat man einen besseren Überblick über sein Geld. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten